Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Stürmt Cacau ins Blickfeld von Löw?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Stürmt Cacau ins Blickfeld von Löw?

23.03.2009, 15:27 Uhr | t-online.de

Stürmer Cacau bejubelt das 1:0 gegen Hertha BSC. (Foto: imago)Stürmer Cacau bejubelt das 1:0 gegen Hertha BSC. (Foto: imago) Vor den Augen von Joachim Löw hat Cacau vom VfB Stuttgart bei Sieg gegen Tabellenführer Hertha BSC eine Gala abgeliefert. Der gebürtige Brasilianer, unter anderem Schütze des 1:0-Führungstreffers, war stärkster Mann der Schwaben, was auch beim Bundestrainer einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben dürfte. Cacau, der seit Anfang des Jahres die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, ist seitdem für die DFB-Auswahl spielberechtigt.

Der VfB-Angreifer wäre nicht abgeneigt, wenn ihn der Ruf des Bundestrainers ereilte. Aber noch sagt er: "Ich will mich zuerst auf den VfB konzentrieren und hier meine Leistung bringen."

Sportblog Warum Hertha Meister wird
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Zu wenig Tore in dieser Saison

Cacau wäre vom Spielertyp her eine Bereicherung fürs Nationalteam. Einerseits ist er kein typischer Strafraumstürmer, seine Qualitäten liegen vor allem in der Dynamik und in seinem Zug zum Tor von den Flügeln aus. Damit passt er gut zu Stürmertypen wie Gomez oder Klose, die eher im 16er zu Hause sind. Doch andererseits muss Cacau in Punkto Torgefährlichkeit noch zulegen, denn in dieser Saison kommt er - auch aufgrund einer langen Verletzungspause - auf lediglich drei Treffer.

Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 25. Spieltags

Sportkolleg-Video Aktenzeichen VfB Stuttgart ungelöst
KönigFAN-Video VfB "Das Stadion ist mein Wohnzimmer"

Heldt stellt Vertragsverlängerung in Aussicht

Beim VfB honoriert man seine zuletzt starken Leistungen. "Der Junge kann viel", lobte VfB-Manager Horst Heldt nach dem Sieg gegen Berlin. Auf eine mögliche Verlängerung des 2010 auslaufenden Vertrages angesprochen, erklärte der Manager: "Alle, deren Verträge auslaufen, können sich jetzt anbieten. Dann werden wir das auch honorieren."

Kommentar Wolfsburg tritt meisterlich auf
Statistiken & Co. Vereinsinfos Stuttgart | Vereinsinfos Hertha

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal