Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Wenn Poldi weg ist, soll es wieder müllern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

FC Bayern: Wenn Poldi weg ist, soll es wieder müllern

24.03.2009, 10:40 Uhr | t-online.de

Lukas Podolski kehrt im Sommer zum 1. FC Köln zurück. (Foto: imago)Lukas Podolski kehrt im Sommer zum 1. FC Köln zurück. (Foto: imago) Lukas Podolski und der FC Bayern München: im Sommer ist das dreijährige Missverständnis endgültig Geschichte. Dann trennen sich die Wege und eine Rückkehr in die bayerische Landeshauptstadt wird es wohl nicht mehr geben. Der deutsche Rekordmeister hat auf eine entsprechende Klausel verzichtet. "Ein Rückkaufsrecht gibt es nicht“, stellte Uli Hoeneß gegenüber dem "Münchner Merkur“ fest.

Der Manager kann sich im Gegensatz zu Jürgen Klinsmann nicht vorstellen, dass Podolski jemals wieder für den FC Bayern spielen wird. Der Trainer sagte kürzlich, dass der zukünftige Kölner irgendwann wieder für den FC Bayern auf Torejagd gehen könnte.

Zu oft gefoult Ribéry kritisiert Schiri Winkmann
Kommentar Verständnis für Rüpel Ribéry
Sportblog Warum der FC Bayern Meister wird

Bloß nicht wieder so ein Theater

Der FC Bayern hat somit seine Lehren aus dem Podolski-Hickhack gezogen. Nachdem Luca Toni und Miroslav Klose verletzt ausfielen, wurde Kritik an der Transferpolitik der Münchner laut. Doch das wollte Hoeneß so nicht stehen lassen: "Lieber habe ich mal ein paar Wochen einen Engpass als eine ganze Saison ein Theater wie mit Lukas Podolski.“ Mit anderen Worten: weniger ist zuweilen mehr. "Wir haben uns dazu entschlossen, in die kommende Saison mit Toni, Klose, Ivica Olic und Thomas Müller zu gehen“, so Hoeneß.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 25. Spieltags

In Zukunft soll es wieder müllern

Die Hierarchie für die kommende Spielzeit ist damit klar abgesteckt. Hinter dem gesetzten Toni und Klose soll der 29-jährige Olic Druck auf das Sturmduo ausüben. Dahinter lauert das große Talent Müller. Man habe sich bewusst gegen eine hochkarätige Verstärkung im Angriff entschieden, erklärte Hoeneß: "Wenn wir einen weiteren fertigen Spieler holen würden, würde Thomas Müller doch wieder nur auf der Bank sitzen. Aber wir wollen einem jungen Spieler hier mal wieder eine Chance geben.“

Testen Sie Ihr Wissen Quiz zum 25. Spieltag

KönigFAN-Video Bayern "In Bayern-Stramplern aufgewachsen"
KönigFAN-Video FC Bayern "Was der Rensing macht, ist nicht normal"

Thomas Müller gilt beim FC Bayern als großes Sturmtalent. (Foto: imago)Thomas Müller gilt beim FC Bayern als großes Sturmtalent. (Foto: imago)

Starkes Debüt in der Königsklasse

Der 19-jährige Müller startete bei seinem Debüt in der Champions League von null auf hundert durch. Ein Treffer und eine Torvorlage standen nach seinem Kurzauftritt gegen Sporting Lissabon auf der Habenseite. "Er ist pfeilschnell, technisch stark und macht seit Jahren verlässlich Tore“, lobte Juniorenleiter Werner Kern Müllers Qualitäten. "Ihm steht die Welt offen.“ Und im Gegensatz zu Podolski fühlt sich Müller in München pudelwohl. Kürzlich hat der U-20-Nationalspieler einen Profivertrag bis 2011 unterschrieben.

Sportkolleg-Video
Kommentar Wolfsburg tritt meisterlich auf

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal