Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Matschiner hat bei Blutdoping geholfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping  

Matschiner hat bei Blutdoping geholfen

12.02.2010, 22:26 Uhr | dpa

Sportmanager Stefan Matschiner ist verhaftet worden. (Foto: ap)Sportmanager Stefan Matschiner ist verhaftet worden. (Foto: ap) Der österreichische Sportmanager Stefan Matschiner hat die Beteiligung an Bluttransfers für den ehemaligen Radprofi Bernhard Kohl eingeräumt. Dies erklärte sein Anwalt Franz Essl gegenüber der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Sein Mandant bestreite aber, dass er Dopingpräparate wie EPO an die Triathletin Lisa Hütthaler und Kohl weitergegeben habe.

Matschiner war in der Nacht zum Dienstag festgenommen worden und danach mehrere Stunden durch die "Sonderkommission Doping" des Bundeskriminalamtes Wien befragt worden. Der Sprecher der Wiener Staatsanwaltschaft, Gerhard Jarosch, hatte die Festnahme damit begründet, dass bei dem Sportmanager Verdunkelungsgefahr bestehe.

Österreich Matschiner will auspacken
Österreich Triathletin Hütthaler gesteht und belastet Hintermänner
Interview Sabine Spitz "Doping ist eine Seuche"

Weitergabe von Blutdoping-Mitteln in Österreich strafbar

Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft hat Matschiner möglicherweise "bis in die jüngste Vergangenheit" mit verbotenen Substanzen gehandelt. Dieser Vorwurf beziehe sich auch auf den Zeitraum nach Inkrafttreten des neuen Anti-Doping-Gesetzes im vergangenen Jahr, nach dem die Weitergabe von Blutdoping-Mitteln mit Gefängnis von bis zu fünf Jahren bestraft werden kann.

Als EPO-Lieferant beschuldigt

Jarosch bestätigte zudem, dass der für zwei Jahre gesperrte Radrennfahrer Bernhard Kohl inzwischen seinen ehemaligen Manager Matschiner schwer belastet habe. Kohl habe im Beisein seines Anwalts umfassend ausgesagt und Matschiner unter anderem der strafbaren Weitergabe von Doping-Mitteln bezichtigt. Die wegen Dopings bereits gesperrte österreichische Triathletin Lisa Hütthaler hatte in der vergangenen Woche den Sportmanager als EPO-Lieferanten genannt.

Interview Milram-Profi Fothen über Blutwerte im Internet
Epokalypse Experte warnt vor neuem Wundermittel

Aktuell Meldungen zum Thema Doping

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal