Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Sicherheitsgurte werden deutlich leichter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

Sicherheitsgurte werden deutlich leichter

03.04.2009, 11:57 Uhr | Motorsport-Total.com

Sebastian Vettel wird angegurtet (Foto: imago)Sebastian Vettel wird angegurtet (Foto: imago) Vom KERS-Magerwahn sind nicht nur die Fahrer betroffen, sondern auch die verschiedenen Materialien im Formel-1-Auto. So wurden zum Beispiel die Sicherheitsgurte von Ausstatter Sabelt einer Diät unterzogen. Anstatt wie bis Ende 2008 870 Gramm wiegt ein solcher Gurt derzeit nur noch 685 Gramm.

Bis Saisonende wird sogar ein Gewicht von 550 Gramm anvisiert. Das würde einer Verringerung um 35 Prozent entsprechen.

Video Nico Rosberg erklärt die Strecke in Sepang

Fotos, Fotos Die besten Bilder des Rennwochenendes
Aktuelle News Nachrichten rund um die Formel 1

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal