Sie sind hier: Home > Sport >

Anonyme Anzeige gegen Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Anonyme Anzeige gegen Podolski

07.04.2009, 10:46 Uhr | t-online.de

Der "Ohrfeigen-Eklat" könnte für Podolski noch unangenehme Folgen haben. (Foto: imago)Der "Ohrfeigen-Eklat" könnte für Podolski noch unangenehme Folgen haben. (Foto: imago) Die Ohrfeige für seinen Kapitän im Länderspiel gegen Wales könnte für Bayern-Angreifer Lukas Podolski noch ein juristisches Nachspiel haben. Wie die "Berliner Zeitung" berichtet, soll es eine anonyme Anzeige wegen "Köperverletzung zum Nachteil von Michael Ballack" geben. Es scheint, als käme Podolski nicht mit der 5.000-Euro-Spende für eine Fair-Play-Aktion aus dieser Sache heraus.

Laut Gesetz gilt eine Ohrfeige auch dann als vollendete einfache Körperverletzung, wenn das Opfer keine Schäden davonträgt und sich der Täter später entschuldigt.

Sportblog Poldi: Verhätschelt und Verantwortungslos
KönigFAN-Video Bayern-Fans diskutieren über Schiris

Als Vorbild versagt

Als Gründe werden in der Anzeige aufgeführt, dass eine "solche Tat vor den Augen einer Millionenöffentlichkeit" nicht hinnehmbar sei. Aufgrund ihrer Vorbild-Funktion dürften sich Fußball-Profis nicht zu solchen Taten hinreißen lassen. Die Live-Übertragung inklusive der "Watschn" sahen mehr als zehn Millionen Zuschauer am Bildschirm. Vom Deutschen Fußball Bund (DFB) wurde Podolski nicht mit Sanktionen für seine Handgreiflichkeit belegt.

Aussprache Poldi und Ballack versöhnen sich
FIFA Weltverband hält sich aus "Fall Poldi" wohl raus
Eklat Keine Sanktionen für Podolski
Streit Poldi legt sich mit Ballack an

TV-Beweis bei der Staatsanwaltschaft

Unter anderem liegt die Anzeige auch bei der Kölner Staatsanwaltschaft vor. Oberstaatsanwalt Günther Feld bestätigte dies gegenüber dem Blatt und ließ verlauten: "Wir prüfen jetzt, wer zuständig ist." Zunächst soll geklärt werden, ob aufgrund der Anzeige ein Ermittlungsverfahren gegen Podolski eingeleitet werden muss. Grundlage dieser Ermittlungen sind die Fernseh-Aufzeichungen. Die einfache Körperverletzung ist mit einer Geldstrafe oder im schlimmsten Fall mit Haft zu ahnden.

KönigFAN Alle Videos von Bayern München
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017