Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München ist eine Großbaustelle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Großbaustelle Bayern München

10.04.2009, 16:49 Uhr | t-online.de

Von Johann Schicklinski

Michael Rensing (li.) und Christian Lell müssen um ihre Zukunft bei den Bayern bangen. (Foto: imago)Michael Rensing (li.) und Christian Lell müssen um ihre Zukunft bei den Bayern bangen. (Foto: imago) Der FC Bayern München befindet sich in der Krise. Innerhalb von nur fünf Tagen wurden dem Klub mit dem 1:5 in Wolfsburg und dem noch glimpflichen 0:4 in Barcelona zweimal die Grenzen aufgezeigt. Das Selbstverständnis des Rekordmeisters - national über und international auf Augenhöhe mit der Konkurrenz aus England und Spanien zu stehen - ist nach diesen beiden Blamagen nicht mehr aufrechtzuerhalten.

Doch die Krise bietet für die Bayern auch eine Chance. Wenn die Verantwortlichen an der Säbener Straße im Sommer einen Umbruch starten und konsequent die Schwachstellen im Kader ausbessern, kann sich der wirtschaftlich bestens aufgestellte Verein langfristig unter den Topklubs der Champions League etablieren. t-online.de hat die Mannschaft unter die Lupe genommen und analysiert die Baustellen beim aktuellen deutschen Meister.

Braucht der FC Bayern nach der Saison eine Blutauffrischung? Sagen Sie uns Ihre Meinung und nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels!

Trainerdiskussion Klinsmann bei Bayern vor dem Aus
Video Lattek erklärt, warum ihm die Tränen kamen
Rummenigge "Unser Stolz wurde mit Füßen getreten"
Blamage "Das Fürchterliste, was ich je gesehen habe"

Baustelle Tor

Nach dem Karriereende von Oliver Kahn holten die Bayern keinen neuen Keeper, sondern setzten auf die vormalige Nummer Zwei, Michael Rensing. Eine mutige Entscheidung, die im Nachhinein als gescheitert betrachtet werden darf. Rensing, dem in München sehr viel Geduld entgegengebracht wurde, hatte zwar keine nennenswerten Patzer, rettete dem Meister allerdings auch kein Spiel. Er hält, was er halten muss, aber nur selten vereitelt er hundertprozentige Chancen. Zu wenig für einen Klub mit den Ansprüchen der Münchner. Dazu kommt, dass der 24-Jährige dem Defensiv-Verbund vor sich keine Sicherheit vermittelt. Die Vereins-Bosse scheinen das erkannt zu haben und planen Gerüchten zu Folge die Verpflichtung eines neuen Torhüters. Gehandelt werden unter anderem Hannovers Robert Enke, Diego Benaglio vom VfL Wolfsburg, Rene Adler von Bayer Leverkusen und auch Gianluigi Buffon von Juventus Turin.

Zum Durchklicken Die Bayern in der Einzelkritik
Barcelona Bayern werden vorgeführt
Pressestimmen Bayern werden verhöhnt

Baustelle Abwehr

Klar: Beim Debakel in Barcelona fehlten den Bayern mit Philipp Lahm, Lucio und auch Daniel van Buyten Abwehrgrößen von internationalem Format. Doch der Anspruch an einen Topklub muss sein, auf Ausfälle adäquat reagieren zu können. Hierzu sind die Münchner nicht in der Lage. In der Bundesliga setzte es nach 26 Spieltagen bereits 36 Gegentreffer, 15 mehr als in der gesamten letzten Saison. Und dass, obwohl die Viererkette bis auf Massimo Oddo die gleiche Besetzung wie 2007/2008 aufweist.

Statistik Die höchsten Europapokal-Pleiten der Bayern

Kein Ersatz für Lahm vorhanden

Insbesondere auf den Außenbahnen fehlt nach dem Karriereende von Willy Sagnol neben Lahm ein Verteidiger, der in der Champions League mithalten kann. Nationalspieler Marcel Jansen wurde an den Hamburger SV abgegeben, ein Ersatz für die linke Seite wurde nicht verpflichtet. Das Spiel gegen die Katalanen offenbarte bei den Außenverteidigern Massimo Oddo und Christian Lell Defizite in Punkto Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit, außerdem konnten beide keinerlei Impulse für Offensivspiel setzen. Die Konsequenzen mussten die Außenspieler im Mittelfeld, Ribéry und Altintop, tragen, die sich ständig mit zwei Gegenspielern konfrontiert sahen.

Klinsi rasiert Rensing Kommt jetzt Enke?
Video Bayer-Bosse fordern Wiedergutmachung

Dabo und Zhirkov auf der Liste

Dieses Defizit ist von den Verantwortlichen an der Säbener Straße erkannt worden. Der französische U-21-Nationalspieler Mouhamadou Dabo von AS St. Etienne wird beobachtet, favorisiert wird der russische Verteidiger Yuriy Zhirkov von ZSKA Moskau. Der 25-Jährige könnte im Münchner Starensemble die linke Seite besetzen, für Philipp Lahm wäre dann der Platz auf rechts reserviert.

Foto-Show Die Karriere des Uli Hoeneß in Bildern
KönigFAN Alle Videos von Bayern München

Baustelle Mittelfeld

Das Spiel der Bayern steht und fällt mit der Form von Franck Ribéry. Doch das macht den 21-maligen deutschen Meister auch für die Gegner berechenbar. Ein einfaches taktisches Stilmittel hierbei ist, den 26-jährigen Weltklasse-Offensivspieler in Manndeckung zu nehmen oder sogar zu doppeln. Ganz auszuschalten ist der Franzose nicht, aber sein Aktionsradius kann auf diese Weise erheblich eingeschränkt werden. Neben Ribéry ist der Brasilianer Ze Roberto für die kreativen Momente im Bayern-Mittelfeld zuständig. Der Brasilianer spielt eine gute Saison, wird aber im Sommer 35 Jahre alt. Ob er seine gute Form für eine weitere Spielzeit mit bis zu 50 Pflichtspielen konservieren kann, ist fraglich.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Tymoschtschuk und Baumjohann kommen im Sommer

Die beiden anderen Positionen im Mittelfeld, meist von Kapitän Mark van Bommel und Bastian Schweinsteiger bekleidet, sind für höchste internationale Ansprüche nicht ausreichend besetzt. Der Niederländer besitzt nicht mehr die Klasse vergangener Tage, Schweinsteiger hat in wichtigen internationalen Spielen auf Vereinsebene nur sehr selten überzeugt. Auch Neuzugang Tim Borowski enttäuschte bisher auf ganzer Linie. Immerhin: Mit der Verpflichtung von Anatolij Tymoschtschuk und Alexander Baumjohann wurden bereits zwei Transfers für den Sommer perfekt gemacht, ein Spieler für das rechte offensive Mittelfeld wird noch gesucht.

Klinsi will weitermachen "Ich stehe meinen Mann"

Baustelle Sturm

Im Sturm sind die Bayern mit Luca Toni und Miroslav Klose gut aufgestellt. Allerdings klafft hinter der Stammbesetzung eine deutliche Lücke, wie sich nicht erst seit Kloses Verletzung zeigt. Lukas Podolski schafft es beim Rekordmeister nicht, an seine Leistungen aus der Nationalmannschaft heranzukommen. Beim Spiel in Barcelona blieb der Stürmer, der im Sommer zum 1.FC Köln zurückkehrt, 90 Minuten auf der Bank. Ein deutlicher Fingerzeig, dass man ihm auf internationaler Ebene wenig bis nichts zutraut. Nachdem Winter-Neuzugang Landon Donovan bereits zu Los Angeles Galaxy zurückgekehrt ist, bleibt für den 19-jährigen Thomas Müller die Rolle als Angreifer Nummer vier. Eine ernsthafte Alternative stellt er noch nicht dar.

Kommt neben Olic noch ein Stürmer?

Mit Ivica Olic vom Hamburger SV kommt im Sommer ein hochkarätiger Angreifer ablösefrei. Ob die Bayern nochmal auf dem Transfermarkt tätig werden und einen weiteren Stürmer verpflichten, hängt auch davon ab, ob der Klub seine Ziele in der Bundesliga erreicht und sich für die Champions League qualifiziert. Denn klar ist auch, dass ein personeller Umbruch viel Geld kostet. Dabei würden die Einnahmen aus der Königsklasse sicher helfen. Auf die Verantwortlichen um Manager Uli Hoeneß und den Aufsichtsratsvorsitzenden Karlheinz Rummenigge wartet auf jeden Fall eine Menge Arbeit, um die Großbaustelle bei den Bayern zu schließen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal