Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Torwart Hans-Jörg Butt hat beste Chancen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Gute Chancen für Butt auch in der kommenden Saison

20.04.2009, 11:45 Uhr | t-online.de

Ist Hans-Jörg Butt in der nächsten Saison Stammtorwart des FC Bayern? (Foto: imago)Ist Hans-Jörg Butt in der nächsten Saison Stammtorwart des FC Bayern? (Foto: imago) Zweimal in der Bundesliga zu Null – für diese Saison scheint beim FC Bayern München die Torwartdiskussion beendet. Hans-Jörg Butt ist die Nummer eins, auch wenn einige Fans dies nicht wahrhaben wollen. Doch auch sie werden sich an den Gedanken gewöhnen, dass der Mann, der eigentlich nur für den Notfall verpflichtet worden war, für längere Zeit im Kasten des Rekordmeisters stehen wird – vielleicht auch in der kommenden Saison.

Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 28. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Klinsmann und Lahm preisen Butt

Trainer Jürgen Klinsmann jedenfalls preist den Keeper: "Ich wollte Jörg vertrauen mit seiner Ruhe, mit seiner Ausstrahlung, mit seiner Erfahrung. Die Abwehr genießt es, diese Erfahrung hinter sich zu wissen." Auch Philipp Lahm weiß um die Vorzüge des 34-Jährigen: „Er ist so erfahren und hat auch geholfen, wenn er nicht gespielt hat. Jetzt steht er eben auf dem Platz.“

Soll Hans-Jörg Butt auch in der nächsten Saison die Nummer eins sein? Sie haben uns Ihre Meinung im Kommentarbereich geschrieben.

Hannover Trainer will Enke nicht verkaufen
FC Bayern Rensing vor dem Aus
Hannover Kind wegen Enke gesprächsbereit

Rensing im Abseits

Die Aussagen zu Michael Rensing klingen dagegen wie reine Lippenbekenntnisse. Denn woher soll der Ausgebootete die Erfahrung sammeln, um, wie Klinsmann es ausdrückt, "dahin zu kommen, wo ein Jörg schon ist". Auf der Bank wird sich Rensing sicherlich nicht weiterentwickeln.

Entscheidung erst im Sommer

Und Butt ist auch nicht bereit, kampflos wieder ins zweite Glied zurückzurutschen. "Natürlich kann ich mir vorstellen, in der nächsten Saison die Nummer eins zu sein." Ein großer Vorteil wäre da natürlich für ihn, wenn Klinsmann seinen Job behält. Der will sich um den ersten Torhüter für die kommende Saison derzeit noch keine Gedanken machen: "Nach der Saison haben wir dafür genug Zeit."

Sportkolleg-Video

Von Eilhoff bis Gomez Die Elf des 28. Spieltags

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017