Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Trainerwechsel bei FC Bayern: Mehmet Scholl trainiert die 2. Mannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Scholl startet Trainer-Karriere beim FC Bayern

29.04.2009, 16:22 Uhr | dpa, t-online.de

Josip Guardiola (li.) und Mehmet Scholl. (Foto: imago)Josip Guardiola (li.) und Mehmet Scholl. (Foto: imago) Ist Mehmet Scholl die bayerische Antwort auf Josip Guardiola? Der 38-jährige Spanier trainiert seit dieser Saison den FC Barcelona. Scholls Lebenslauf und seine Karriere-Planung weisen deutliche Parallelen zum drittjüngsten Coach in der Vereinsgeschichte der Katalanen auf. Spätestens seit die Führung des FC Bayern Scholl für den Rest der Saison die 2. Mannschaft des Rekordmeisters anvertraut hat, darf sich der ehemalige Publikumsliebling Hoffnungen machen, irgendwann einmal Trainer des Profiteams zu werden - so wie Guardiola.

FC Bayern Hoeneß erklärt den Klinsmann-Rauswurf
FC Bayern Der Rekordmeister sucht den Super-Trainer
Rummenigge Bayern-Boss kritisiert Arsenal London
Sportblog Warum der FC Bayern jetzt Meister wird
Video Klinsmanns Entlassung bei Bayern München

Großes Lob für Guardiola

Der Barcelona-Coach spielte zuvor elf Jahre für den Klub, trainierte nach Ende seiner Karriere zunächst die 2. Mannschaft, bevor er der Vorgesetzte von Henry, Messi und Co. wurde. Was anfangs als gewagtes Experiment galt, entpuppte sich schnell als Glücksgriff. Seitdem Guardiola das Zepter an der Seitenlinie schwingt, spielen die Stars außergewöhnlichen Fußball. Bei der 0:4-Klatsche in der Champions League konnte sich auch der FC Bayern davon überzeugen. "Als ich mit ihm gespielt habe, war er schon Kapitän. Man konnte schnell erkennen, dass er die Mannschaft führte und sie immer wieder dazu brachte, miteinander zu reden“, lobt Ex-Barca-Star Patrick Kluivert seinen ehemaligen Mitspieler. "Ich bin nicht überrascht, dass Pep in seinem ersten Jahr als Trainer so erfolgreich ist.“

KönigFAN-Video Volkes Stimme wurde erhört
Foto-Show Die potenziellen Klinsmann-Nachfolger
Foto-Show Die bisherigen Bayern-Trainer vor Klinsmann

Vorschusslorbeeren für Scholl

Während beim FC Bayern das Experiment Klinsmann grandios gescheitert ist, hat es sich in Barcelona ausgezahlt, dass die Verantwortlichen auf die Jugend gesetzt haben. Zwar dürfte es für Scholl nach dem Klinsmann-Desaster nicht ganz so schnell nach oben gehen, doch irgendwann könnte seine Zeit gekommen sein. "Mehmet war ein großer Spieler, hat sich in der Jugendarbeit die ersten Sporen verdient und wir vertrauen ihm diese neue Aufgabe im Bewusstsein an, dass er diese junge Mannschaft begeistern und erfolgreich trainieren wird“, lobte ihn Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.  

KönigFAN-Video Scholli und Olli für Bayern
Beckenbauers Analyse
FC Bayern Klinsmanns Katastrophensaison

Frotzelei mit Gerland

Nachdem Gerland bis zum Saisonende als Assistenzcoach von Jupp Heynckes bei der Profimannschaft aushelfen muss, wurde der Trainerposten für Scholl kurzfristig frei. Für den B-Schein-Inhaber und bisherigen U13-Coach ist es die ideale Möglichkeit in den Trainerberuf reinzuschnuppern. "Als wir uns beim Uli (Hoeneß) getroffen haben, hat Mehmet gesagt: Jetzt kriegt die Amateurabteilung endlich mal einen richtigen Trainer“, verriet der 54-jährige Gerland und konterte gleich: "Lockere Sprüche hat Mehmet ja immer drauf, jetzt kann er sich auch beweisen. Ich werde die Jungs hoffentlich in einem deutlich besseren Zustand wiederbekommen.“
Restprogramm Die Spieler der Top-Klubs
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Scholl streicht freien Tag

Gerland warnte den Musik-Freak und Hobby-Kegler, der an seiner Seite auf die Dienste von Gerd Müller als Assistent setzt, aber schon einmal vor den Tücken des Trainerjobs. "Hier reicht es nicht, wenn man etwas 10- oder 20-mal sagt. Ich sage die selben Dinge seit 25 Jahren“, erklärte der 54-Jährige. Wer gedacht hatte, der in seiner aktiven Zeit vom extrovertierten Teenie-Idol zum schweigsamen Kult-Kicker gewandelte Dribbelkünstler würde beim Drittliga-Team die Zügel weniger hart als der strenge Gerland in den Händen halten, sah sich schnell getäuscht. Kurzerhand strich er den trainingsfreien Tag und ließ sich von den Jung-Kickern mit "Sie“ anreden.

KönigFAN-Video Pro und Kontra Klinsmann
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!
Gamesload Fußball-Manager 09

Fast am Profiteam gelandet

Beinahe hätte Scholl sogar am ganz großen Rad gedreht. So wurde beim FC Bayern sogar ernsthaft die Idee diskutiert, Scholl gemeinsam mit Gerland für die Profis zu berufen. Nun soll sich der 38-Jährige zunächst einmal die ersten echten Trainer-Sporen eine Etage darunter verdienen. "Es ist eine Chance für mich“, sagte der Champions-League-Sieger von 2001. Wenn er sie nutzt, wird Scholl über kurz oder lang der kommende Bayern-Trainer und dann hoffentlich so erfolgreich sein wie Guardiola zurzeit beim FC Barcelona.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal