Sie sind hier: Home > Sport >

Großer Preis von Spanien: BMW Sauber F1 Team fährt ohne KERS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW Sauber F1 Team  

Ohne KERS, dafür mit neuem Aerodynamik-Paket

05.05.2009, 12:31 Uhr | t-online.de

Nick Heidfeld fährt beim Spanien-GP ohne KERS (Foto: xpb.cc)Nick Heidfeld fährt beim Spanien-GP ohne KERS (Foto: xpb.cc) Beim Großen Preis von Spanien am kommenden Wochenende (das Rennen am Sonntag ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) wird das BMW Sauber F1 Team erstmals komplett auf den Einstaz von KERS verzichten. Das berichtet das Internetportal "autosport.com". Grund für die Abrüstung der Boliden ist ein neues Aerodynamik-Paket, welches der Rennstall in Barcelona verbauen wird.

"Das neue Paket zu installieren und gleichzeitig KERS zu benutzen, das funktioniert einfach nicht", so Teamchef Mario Theissen. Das Aerodynamik-Update soll pro Runde einen Zeitvorteil von einer halben Sekunde bringen.

Video Testverbot in der Formel 1 - und wie die Teams damit umgehen
Aktuelle News Nachrichten rund um die Formel 1

Neues Paket beinhaltet nicht den Doppeldiffusor

Man wolle sich voll auf die neuen Bauteile konzentrieren, so Theissen weiter. Das Aerodynamik-Paket sei eine "relativ umfangreiche" erste Weiterentwicklung, einen Doppeldiffusor wird es an den Autos von Nick Heidfeld und Robert Kubica aber nicht geben. "Beim Thema Doppel-Diffusor hätte ich mir im Nachhinein gewünscht, dass wir früher aufgesprungen wären", sagte Theissen.

Video Die Steuerzentrale: So funkftioniert ein Formel-1-Lenkrad
Gadget Holen Sie sich alle Infos zur Formel 1 auf Ihren Computer

Noch kein genauer Zeitplan für die Entwicklung

WM-Spitzenreiter Brawn fährt bereits seit Saisonbeginn wie Toyota und Williams mit dem Aerodynamik-Wunderbauteil, McLaren-Mercedes und Renault haben inzwischen nachgerüstet, und Ferrari will den Diffusor in Barcelona ebenfalls einsetzen. Wann und ob das Bauteil bei BMW am Auto auftauche, ist laut Theissen ungewiss: "Red Bull mit Sebastian Vettel ist ohne den Diffusor das schnellste Auto."

Video Nico Rosberg erklärt die Strecke zum GP von Spanien
Online-Game Formula Fast

Video 60 Jahre BRD - eine Ode an deutsche Sporthelden

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017