Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Italien feiert bereits Diegos Wechsel zu Juventus Turin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

Italien feiert bereits Diegos Verpflichtung

08.05.2009, 15:08 Uhr | dpa

Überflieger Diego (Foto: imago)Überflieger Diego (Foto: imago) Trotz des Dementis von Werder Bremen wird Diegos Wechsel zu Juventus Turin in Italien bereits als perfekt gefeiert. "Juve Diegoool. Der brasilianische Star ist der erste Coup für den Juve-Neuanfang", titelte die Turiner Sporttageszeitung "Tuttosport". Nach Angaben der "La Gazzetta dello Sport" wurden die Verträge bereits in der Nacht zum Donnerstag in der Hansestadt unterzeichnet.

"Ein zwölfstündiger Verhandlungsmarathon war nötig, um alles schwarz auf weiß mit allen Unterschriften zu haben: mit denen der Geschäftsführer beider Klubs und mit der des brasilianischen Fußballers, der bei den Verhandlungen lange Zeit zugegen war", berichtete das Sportblatt.

Video Werder beendet Hamburgs Titelträume
KönigFAN-Video "Wenn das große Geld lockt, ist Diego weg"
FC Bayern Interesse an Diego

Diegos Jahresgehalt nicht absolute Weltklasse

Juves Geschäftsführer Jean Claude Blanc und Sportdirektor Alessio Secco seien am Mittwoch im Privatjet nach Deutschland geflogen, um den seit Januar eingefädelten Deal perfekt zu machen. Der italienische Rekordmeister soll Bremen eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro zahlen. Der Brasilianer erhalte einen Fünfjahresvertrag mit einer Netto-Jahresgage von 3,5 Millionen Euro.

Video Frustrierte HSV-Fans attackieren Bremer Busse
HSV ausgekugelt Tückische Papierkugel
Schock Olic Verdacht auf Kreuzbandriss

Bayern treibt den Preis hoch

Wie die "Gazzetta" berichtete, soll sich Bayern München trotz der Einigung zwischen Juve und Werder weiter um den 24-jährigen Fußballer bemühen und nun eine Ablösesumme von 34 Millionen Euro bieten. Dennoch sei Diegos Wechsel nach Italien beschlossene Sache, betonte die Sportzeitung. Durch Bayern Münchens Interesse an dem Brasilianer sei der Preis des 24-Jährigen nochmals gestiegen.

Restprogramm Die Spiele der Top-Klubs
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Juve-Vorstand muss noch zustimmen

Dass die Turiner die Neuverpflichtung noch nicht offiziell bestätigen, könnte daran liegen, dass der Juve-Vorstand dem Deal noch zustimmen muss, spekulierte die "Gazzetta". Das Gremium tage jedoch erst wieder am kommenden Dienstag. Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs hatte das Treffen mit Juventus Turin eingeräumt, jedoch betont: "Wir können nicht bestätigen, dass es dabei zu einer Einigung gekommen ist."

Alessandro del Piero Zum 600. Mal im Trikot von Juve

Für sechs Millionen Euro nach Bremen gekommen

Diego war im Sommer 2006 für geschätzte sechs Millionen Euro vom FC Porto zum viermaligen deutschen Meister gewechselt. Danach avancierte der brillante Techniker mit Torriecher umgehend zu einem Superstar der Bundesliga. In bislang 82 Bundesligaspielen traf der Nationalspier 37 Mal für Werder. Sein Vertrag in Bremen läuft noch bis 2011.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal