Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Balitsch auf der Abschussliste - drei gehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96  

Balitsch auf der Abschussliste - drei gehen

10.05.2009, 16:35 Uhr | FUSSBALL.DE, sid

Hannovers Hanno Balitsch (Foto: imago)Hannovers Hanno Balitsch (Foto: imago) Rein rechnerisch kann es Hannover 96 in dieser Saison immer noch erwischen. Doch angesichts von neun Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz bei noch drei ausstehenden Partien fürchtet bei den Roten keiner mehr um den Klassenerhalt. Vielmehr wird fleißig am Kader für die neue Runde gebastelt. Gaetan Krebs wird sicher gehen. Aber auch einem Ex-Nationalspieler droht der Abschied.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 31. Spieltags
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Balitsch liegt mit Hecking über Kreuz

Mittelfeldspieler Hanno Balitsch hat dabei nach seiner erneuten Kritik am Coach offenbar schlechte Karten. Im Interview nach dem Spiel hatte Balitsch von "fehlender Kraft“ gesprochen und die Trainingsarbeit in Hannover indirekt in Frage gestellt. Hecking wird daraufhin in der "Bild am Sonntag" wie folgt zitiert: "Selbstkritik ist halt nicht jedermanns Sache. Nach der heutigen Leistung sollte man erst mal bei sich selber anfangen. Er hat nicht so gespielt, dass man sich zu so einer Aussage hinreißen lassen könnte.“

Sportkolleg-Video Planlos bei Hannover 96
Restprogramm Die Spiele der Top-Teams
Restprogramm Die Spiele der unteren Tabellenhälfte

Frankfurt meldet Interesse an

Bereits im Dezember des Vorjahres waren die beiden Streithähne in der Halbzeitpause des Spiels gegen den VfL Wolfsburg aneinander geraten, jetzt könnte Balitsch der endgültige Rauswurf drohen. Pikant in diesem Zusammenhang: Der gebürtige Darmstädter war in den letzten Wochen ausgerechnet vom Frankfurter Trainer Friedhelm Funkel gelobt worden und steht bei der Eintracht offenbar auf der Wunschliste.

Abstimmung

Ein Trio wandert ab

Bei drei anderen Akteuren ist die Trennung von Hannover 96 bereits beschlossene Sache. Mittelfeldspieler Gaetan Krebs wird den Verein sicher verlassen. Die Niedersachsen lassen bei dem 23-Jährigen die Option auf einen Vertragsverlängerung verstreichen. Krebs war 2007 von den Sportfreunden Siegen zu den Niedersachsen gekommen und brachte es bisher auf 20 Punktspiel-Einsätze im 96-Trikot. Zudem kann Salvatore Zizzo den Verein trotz laufenden Vertrages bis 2010 zum Ende der Spielzeit ablösefrei verlassen. Der Wechsel von Innenverteidiger Frank Fahrenhorst zu seinem Bochumer Ex-Trainer Peter Neururer und dem Zweitligisten MSV Duisburg war bereits vor einer Woche offiziell verkündet worden.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal