Sie sind hier: Home > Sport >

Das Restprogramm der Abstiegskandidaten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Das Restprogramm der Abstiegskandidaten

11.05.2009, 18:21 Uhr | t-online.de

Der Abstiegskampf geht in die entscheidende Phase: Der KSC steht als Tabellen-18. mit dem Rücken zur Wand. Davor versuchen sich Energie Cottbus, Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach und der VfL Bochum mindestens auf Platz 15, den ersten definitiven Nichtabstiegsplatz, zu retten.

Von diesen vier Mannschaften wird eine direkt absteigen und eine in die Relegation gegen den Dritten der 2. Bundesliga müssen. Die zwei restlichen Klubs können den Nichtabstieg feiern. Eintracht Frankfurt verteidigt seinen Vorsprung auf die Abstiegsränge und dürfte nur noch theoretisch in den Tabellenkeller rutschen.


Restprogramm der Abstiegskandidaten in der Bundesliga:

Eintracht Frankfurt

VfL Bochum

Arminia Bielefeld

16.5.
23.5.

Bochum (A)
Hamburg (H)

16.5.
23.5.

Frankfurt (H)
Köln (A)

16.5.
23.5.

Dortmund (A)
Hannover (H)

Mönchengladbach

Energie Cottbus

Karlsruher SC

16.5.
23.5.

Leverkusen (A)
Dortmund (H)

16.5.
23.5.

Stuttgart (A)
Leverkusen (H)

16.5.
23.5.

Bremen (A)
Hertha BSC (H)

*(H)=Heimspiel, (A)=Auswärtsspiel
Im Überblick Restprogramm der besten vier Mannschaften

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017