Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Wolfsburg triumphiert - Bayern patzt - Bochum feiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

33. Spieltag  

Wolfsburg triumphiert - Bayern patzt - Bochum feiert

16.05.2009, 17:15 Uhr | t-online.de

Mit einem Schützenfest in Hannover macht Wolfsburg einen großen Schritt Richtung Meisterschaft. (Foto: ddp)Der VfL Wolfsburg marschiert im dramatischen Meisterrennen jetzt einsam voran. Der Tabellenführer aus Niedersachsen beherrschte bei Hannover 96 die Partie nach Belieben und gewann hochverdient mit 5:0. Wieder einmal waren die Torjäger Grafite und Edin Dzeko die Männer des Tages. Die beiden teilten sich die Treffer auf und spielten auch sonst überragend. Der FC Bayern kam in Hoffenheim nur zu einem 2:2.

Die Münchner liegen somit zwei Punkte zurück und haben zudem ein viel schlechteres Torverhältnis. Auf Tuchfühlung bleibt auch der VfB Stuttgart. Der bisherige Tabellenvierte erspielte sich einen souveränen 2:0-Sieg gegen Energie Cottbus und liegt punktgleich mit den Bayern auf Rang drei. Bereits drei Punkte zurück liegt Hertha BSC. Die Berliner kamen gegen defensivstarke Schalker nicht über ein 0:0 hinaus.

Die Superkicker Elf des Tages
Titelrennen Das Restprogramm der Meister-Kandidaten
KönigFAN-Video Ribéry muss man halten

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Dortmund klettert auf Platz fünf

Spannend bleibt auch das Rennen um Tabellenplatz fünf. Die Nase vorn hat derzeit wieder Borussia Dortmund. Dank eines 6:0-Erfolges gegen Arminia Bielefeld und eines klar besseren Torverhältnisses gegenüber dem HSV. Die Hamburger verpatzten ihr letztes Saisonheimspiel gegen den 1. FC Köln. 0:1 lautete das Endergebnis.

Video
t-online exklusiv Dietmar Hopp zieht eine Bilanz
KönigFAN-Video "Rangnick soll bleiben"

Bochum ist gerettet

Dramatisch geht es auch am Tabellenende zu. Wieder im Rennen um den Relegationsplatz ist der Karlsruher SC. Die Badener gewannen überraschend klar mit 3:1 in Bremen und sind nur noch einen Punkt hinter dem 17. Energie Cottbus und dem 16. Arminia Bielefeld. Gerettet hat sich dagegen der VfL Bochum mit einem 2:0 gegen erschreckend schwache Frankfurter. Aufpassen muss noch Borussia Mönchengladbach. Das Team von Trainer Hans Meyer kam in Leverkusen mit 0:5 unter die Räder und hat nur drei Punkte Vorsprung auf den 16.

KönigFAN-Video "Heuschrecke Magath"
Abstiegskampf Das Restprogramm der Abstiegskandidaten
KönigFAN-Video Van Gaal passt zu Bayern

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017