Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfL Wolfsburg: Grafite und Edin Dzeko vor Trennung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Wolfsburg  

Grafite und Dzeko vor Trennung

18.05.2009, 09:44 Uhr | t-online.de

Dzeko und Grafite haben bislang 51 Tore erzielt (Foto: ddp) Grafite und Edin Dzeko – die beiden Angreifer vom Bundesliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg sind das zweitbeste Stürmerduo, das die Bundesliga je erlebt hat. Zusammen kommen sie vor dem Saisonfinale am kommenden Samstag zusammen auf sagenhafte 51 Tore.

Zwei Treffer fehlen nur noch, um den Rekord der Bayern-Stürmer Gerd Müller und Uli Hoeneß (53) aus den Jahren 1971/72 und 72/73 einzustellen.


Video
KönigFAN-Video "Heuschrecke Magath"
VfL Wolfsburg Glanzvoller Sieg in Hannover

Dzeko wechselwillig

Doch es sieht danach aus, als ob das Sturmduo in der kommenden Saison nicht mehr zusammen für Wolfsburg auf Torejagd geht. Während Grafite beim VfL bleiben und seinen bestehenden Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2013 verlängern will, wird sich Dzeko (ebenfalls Vertrag bis 2011) wohl vorzeitig verabschieden. Vor dem Spiel in Hannover sorgte der Bosnier bei den Wölfen für Aufregung: "Ich bin enttäuscht, dass Trainer Magath geht. Ursprünglich wollte ich in Wolfsburg bleiben, aber jetzt sieht es anders aus."  

Kommentar zum 33. Spieltag Klinsmanns Erbe wiegt zu schwer
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Bild des 33. Spieltags

Arsenal, Chelsea und ManU an Dzeko dran

Auch nach dem glanzvollen 5:0-Sieg, bei dem Dzeko wieder drei Mal zuschlug, wollte der 23-Jährige kein klares Bekenntnis zu seinem jetzigen Klub abgeben. "Ich konzentriere mich voll auf Wolfsburg, dann sehen wir weiter", sagte er. Vor allem Der FC Arsenal, der Londoner Stadtrivale und Manchester United wollen den Torjäger unter Vertrag nehmen.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Wolfsburg wird nicht hart bleiben

Voraussichtlich wird Dzeko bald um seine Freigabe bitten und dem Lockruf des Geldes folgen (wie es übrigens Magath auch gemacht hat). Unwahrscheinlich, dass VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach in dem Fall hart bleibt und auf den Vertrag pocht, auch wenn er betont: "Wir werden alles tun, um Edin zu halten.“

Die Superkicker Elf des Tages
Sportkolleg-Video Offensichtliche Mängel beim VfL-Wolfsburg-Polo
Sportkolleg-Video Planlos bei Hannover 96

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal