Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

DFB-Sportgericht: Tim Wiese muss 8000 Euro zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen  

DFB: Wiese muss 8000 Euro zahlen

18.05.2009, 18:43 Uhr | sid

Der Megaphonauftritt kommt Tim Wiese teuer zu stehen. (Foto: imago)Der Megaphonauftritt kommt Tim Wiese teuer zu stehen. (Foto: imago) Werder Bremens Torhüter Tim Wiese ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro verurteilt worden. Grund sind Wieses verbale Entgleisungen nach dem 2:0 gegen den Hamburger SV am 10. Mai. Der DFB-Kontrollausschuss hatte zunächst eine Geldbuße von 10.000 Euro gefordert.

"Tim Wiese ist von den eigenen Fans durch einen Sprechchor zu der Schmähung 'Scheiß HSV' animiert worden. Andererseits ist es mit der Vorbildfunktion eines Nationalspielers nicht zu vereinbaren, dass er einen in den vergangenen Wochen mehrmals besiegten Gegner in dieser Weise verhöhnt", sagte Hans E. Lorenz, Vorsitzender des DFB-Sportgerichts.

KönigFAN-Video Flügelzange Marin und Özil
Spielbericht Bremen verliert gegen den KSC
DFB Wiese soll 10.000 Euro zahlen

Ursprüngliches Strafmaß nicht akzeptiert


Wiese, der Mittwoch mit Werder im UEFA-Cup-Finale gegen Schachtjor Donezk antritt, hatte sich für seinen Fehltritt bereits öffentlich entschuldigt. Das ursprünglich geforderte Strafmaß hatten der Keeper und sein Klub als zu hoch angesehen.

Sportkolleg-Video So funktioniert Werder Bremen
Die Superkicker Elf des Tages
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal