Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Hermann Gerland soll Assistent bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Co-Trainer: Gerland soll an van Gaals Seite arbeiten

22.05.2009, 13:53 Uhr | sid

Ein Tiger als Co-Trainer: Hermann Gerland soll mit Louis van Gaal zusammenarbeiten. (Foto: imago) Ein Tiger als Co-Trainer: Hermann Gerland soll mit Louis van Gaal zusammenarbeiten. (Foto: imago) Der neue Trainerstab beim FC Bayern nimmt immer mehr Konturen an: Hermann Gerland soll auch Louis van Gaal als Assistent zur Verfügung stehen. Der 54-Jährige, der derzeit als Co-Trainer von Jupp Heynckes arbeitet, wird demnach nicht wieder auf die Bank der zweiten Bayern-Mannschaft zurückkehren.

Die Drittliga-Mannschaft soll nach "kicker"-Informationen der ehemalige Nationalspieler Mehmet Scholl auch in der kommenden Saison übernehmen. Van Gaals Zustimmung zu diesen Plänen steht aber noch aus. Weil sich der Niederländer und Gerland noch nicht kennen, müsse es noch ein Gespräch zwischen den beiden Trainern geben, sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß.

FC Bayern Scholl als Assistent von van Gaal im Gespräch

Was wäre, wenn...? Ausgangslage vor dem 34. Spieltag
Meister-Voting VfL und Bayern fast gleichauf

Gerland erfüllt Anforderungsprofil

Van Gaal hatte unlängst betont, neben dem niederländischen Assistenten Andries Jonker auch einen deutschen Co-Trainer beschäftigen zu wollen. Gerland würde van Gaals Anforderungsprofil erfüllen. Er wünsche sich einen "deutschen Assistenztrainer, der sich beim FC Bayern und in der Bundesliga auskennt", sagte van Gaal dem Bayern-Vereinsmagazin.

Sportblog Als sich Günther Koch vom Abgrund meldete

Video: Bundesliga-Geheimnis Der T-Block in der Allianz-Arena
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Junghans bleibt Torwarttrainer

Dem Trainerteam werden auch der Reha- und Fitnesstrainer Jos van Dijk sowie Max Reckers für die Spielanalyse angehören. Einen neuen Torwarttrainer will van Gaal nicht mitbringen, Walter Junghans wird seinen Job demnach behalten.

Foto-Show Die bisherigen Bayern-Trainer vor Klinsmann
Louis van Gaal Ex-Mitarbeiter: So tickt der neue Bayern-Trainer wirklich

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal