Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: FC Bayern an Wesley Sneijder interessiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Bayern sind an Wesley Sneijder interessiert

25.05.2009, 11:33 Uhr | sid, dpa

Wesley Sneijders Vertrag in Madrid läuft noch drei Jahre. (Foto: imago)Wesley Sneijders Vertrag in Madrid läuft noch drei Jahre. (Foto: imago) Bayern München will personell aufrüsten - und es sind jede Menge prominente Namen im Gespräch. Nach Informationen der "tz" soll auch Wesley Sneijder ein ganz heißer Kandidat sein. Der niederländische Nationalspieler, der momentan noch bei Real Madrid aktiv ist, gilt als Wunschkandidat des neuen Bayern-Trainers Louis van Gaal.

Rückblick Der Saison-Verlierer heißt Klinsmann
KönigFAN-Video Ribéry muss man halten
Bundesliga Das sind die Spieler der Saison

#

Marktwert über 25 Millionen Euro

Philipp Lahm bestätigt, dass der Verein an dem 26-Jährigen Interesse hat: "Ich habe gehört, dass Sneijder im Gespräch ist." Allerdings steht er bis 2012 bei Real unter Vertrag, sein Marktwert wird auf über 25 Millionen Euro taxiert. Dazu würde die Aussage von Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge passen, der nicht ausschließen will, dass "wir richtig Geld in die Hand nehmen".

KönigFAN-Video Van Gaal passt zu Bayern
Bundesliga Sprüche des 34. Spieltags
Schönspieler Die Elf der Saison 2008/2009

Gomez soll kommen

Bereits in die Offensive gegangen sind die Bayern in Sachen Mario Gomez vom VfB Stuttgart. "Wir werden uns um ihn bemühen", sagte Manager Uli Hoeneß im Deutschen Sportfernsehen (DSF): "Wir werden nächste Woche Gespräche führen. Ich bin da relativ optimistisch." Der FCB sei finanziell in der Lage, für den noch bis 2012 an den VfB gebundenen Gomez auch 30 Millionen Euro oder mehr zu bezahlen, bestätigte Hoeneß. Zugleich soll Franck Ribéry in München gehalten werden, wie Hoeneß betonte: "Das ist nicht so schwer. Er hat noch zwei Jahre Vertrag ohne jegliche Ausstiegsklausel."

Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Bild des 34. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Gomez schweigt

Gomez hielt sich derweil noch bedeckt und verwies ausweichend auf die Asienreise mit der Nationalmannschaft. "Für mich ist die Saison noch nicht zu Ende, deswegen werde ich mich noch nicht äußern", sagte der 23-Jährige.

Sportkolleg-Video
Sportkolleg-Video Aktenzeichen VfB Stuttgart ungelöst

Heldt bleibt (noch) hart

Bei Stuttgarts Manager Horst Heldt stießen die bayerischen Avancen nicht auf Gegenliebe. "Wir wissen, dass es Anfragen geben wird, aber wir werden wie im Vorjahr versuchen, ihn zu halten", betonte der 39-Jährige. Mit 24 Toren in 32 Spielen ist Gomez der drittbeste Torjäger der Saison hinter dem Wolfsburger Top-Duo Grafite (28) und Edin Dzeko (26).

KönigFAN-Video "Der Tevez wär' einer"

Zeitung: Millionen-Angebot für Patrick Helmes

Nach Informationen der "Stuttgarter Nachrichten" plant der FC Bayern zweigleisig: Auch dem Leverkusener Patrick Helmes soll ein Millionen-Angebot vorliegen. Sein Marktwert wird auf zehn Millionen Euro geschätzt. Der Mittelstürmer hat in Leverkusen noch einen Vertrag bis zum 30.06.2013. Helmes erzielte diese Saison 21 Treffer und bestritt bislang zwölf Länderspiele für Deutschland (1 Tor).

Auch Dzeko im Visier?

Sollte der Deal mit Gomez doch nicht zustande kommen, könnte auch Dzeko vom neuen Meister Wolfsburg ein Kandidat für die Bayern sein. Präsident Franz Beckenbauer bestätigte, dass der Rekordmeister auch über den Bosnier nachdenkt. "Er wurde schon diskutiert bei uns", sagte der Kaiser. Allerdings schätzt Beckenbauer die Chance auf einen Transfer für nicht allzu hoch ein.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal