Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Mario Gomez wechselt zum FC Bayern München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Gomez-Wechsel zum FC Bayern München perfekt

26.05.2009, 16:06 Uhr | sid, t-online.de, dpa

Mario Gomez verlässt den VfB Stuttgart Richtung FC Bayern (Foto: ddp) Nationalstürmer Mario Gomez wechselt zur kommenden Saison vom VfB Stuttgart zum Bundesliga-Konkurrenten FC Bayern München Das bestätigten die Münchner, ohne Details über Laufzeit und Ablösesumme zu nennen.

Ein Vertrag wurde noch nicht unterzeichnet. Die Modalitäten sollen erst nach der Rückkehr des Stürmers von der Asienreise der Nationalmannschaft geklärt werden. Der 23-Jährige kostet die angeblich vertraglich fixierte Ablösesumme von 30 Millionen Euro und wäre damit der teuerste Spieler der Bundesliga-Geschichte.

Torwartsuche
Transfergerüchte Bayern jagen Srna, HSV will Elia und Borowski
KönigFAN-Video Ribéry muss man halten

Gomez freut sich auf die Champions League

"Ich freue mich auf den FC Bayern München", sagte Mario Gomez. "Ich will mit diesem Klub in der kommenden Saison in der Meisterschaft voll angreifen und ich freue mich sehr auf die Spiele in der Champions League." Die Entscheidung zum Abschied aus Stuttgart brachte er nur schwer übers Herz. "Ich hatte eine super Zeit beim VfB und bin sehr dankbar für alles, was ich hier erleben durfte. Diesen Schritt zu gehen, fällt mir nicht leicht", sagte Gomez.

Wechsel perfekt Diego verlässt Bremen in Richtung Turin
FC Bayern Rensing tritt gegen Klinsmann nach

Der fünfte Neuzugang der Bayern

Gomez reiste bereits nach Shanghai. Der Angreifer ist nach dem ukrainischen Mittelfeldspieler Anatolij Timoschtschuk von Zenit St. Petersburg (rund elf Millionen Euro Ablöse), Stürmer Ivica Olic vom Hamburger SV und Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann von Borussia Mönchengladbach und Andreas Görlitz vom Karlsruher SC (beide ablösefrei) der fünfte feststehende Neuzugang der Bayern für die kommende Saison.

Rummenigge: "Wir freuen uns auf ihn"

In München ist die Vorfreude schon groß. "Mario ist ein erstklassiger Stürmer, der in den zurückliegenden drei Jahren jeweils um die 20 Tore in der Bundesliga erzielt und bewiesen hat, dass er einer der besten Torjäger Deutschlands ist. Wir freuen uns auf ihn", sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal