Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Luca Toni beim FC Bayern München vor dem Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Tonis Zukunft in München steht in den Sternen

28.05.2009, 13:28 Uhr | t-online.de, sid

Auf dem Abstellgleis? Bayerns Torjäger Luca Toni (Foto: imago)Auf dem Abstellgleis? Bayerns Torjäger Luca Toni (Foto: imago) Der FC Bayern München hat im Hinblick auf die kommende Saison neben der Torhüterfrage noch ein Luxusproblem zu lösen: Mit Mario Gomez, Ivica Olic, Miroslav Klose, Luca Toni und Thomas Müller hat der deutsche Rekordmeister gleich fünf Angreifer in seinen Reihen - für die Bayern-Bosse einer zu viel.

Vor allem die Zukunft von Toni scheint am seidenen Faden zu hängen. "Ich glaube nicht, dass wir mit fünf Stürmern in die Saison gehen", sagte Manager Uli Hoeneß der "Bild"-Zeitung. Präsident Franz Beckenbauer gab bei Pay-TV-Sender Premiere zu bedenken: "Natürlich kann man nicht mit Toni, Klose und Gomez spielen."

Von welchem Stürmer soll sich der FC Bayern trennen? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels und diskutieren Sie mit den anderen Usern!

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

FC Bayern Ribéry vor Wechsel zu Chelsea?
Torwartsuche Hoeneß gibt den Kampf um Manuel Neuer nicht auf
FC Bayern Rensing tritt gegen Klinsmann nach

"Luca hat nicht vor, Bayern zu verlassen"

Toni scheint die Zeichen der Zeit erkannt zu haben. Sein Berater Tullio Tinti versicherte dem italienischen Fernsehsender Antenna 3: "Bayern ist ein großer Verein mit großen Projekten. Luca fühlt sich wohl, hat noch zwei Jahre Vertrag hier und nicht vor, die Bayern zu verlassen". Doch die Leistungen Tonis waren in der vergangenen Spielzeit nicht mehr so stabil, wie noch in der Vorsaison. Nur fünf Bundesliga-Treffer erzielte der Italiener in der Rückrunde 08/09. Zum Vergleich: In der Rückrunde 07/08 hatte Toni mit 15 Toren maßgeblichen Anteil am Gewinn der Meisterschaft.

Transfermarkt Srna Kandiat bei den Bayern - Werder jagt Mandzukic
Wechselgerüchte Bayern haben Sneijder im Visier
Sportkolleg-Video

Hohe Gehaltsforderungen könnten zum Hindernis werden

Wie Tonis Zukunft letztendlich aussehen wird, hängt offenbar zum einen vom Urteil des neuen Trainers Louis van Gaal ab. Zum anderen wird es nicht ganz einfach, einen Klub zu finden, der die hohen Gehaltsforderungen Tonis erfüllen kann. Zuletzt wurde der Torjäger unter anderem mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht. "Das sind momentan reine Spekulationen. Aber im Fußball ist es wie im Leben: Man weiß nie, was passieren wird", sagte sein Berater.

KönigFAN-Video Bayern "Servus Mario Gomez!"

Bundesliga Das sind die Spieler der Saison
Schönspieler Die Elf der Saison 2008/2009
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal