Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Trainerwechsel: Meyer-Abschied von Mönchengladbach wohl perfekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Mönchengladbach  

Meyer-Abschied von Gladbach perfekt

28.05.2009, 12:02 Uhr | dpa

Für Hans Meyer ist in Gladbach Schluss. (Foto: imago)Für Hans Meyer ist in Gladbach Schluss. (Foto: imago) Mit seinem nicht unerwarteten Rückzug hat Hans Meyer den Weg für einen Neuanfang beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach frei gemacht. "Mit einem fast 67-Jährigen kann man keine Mannschaft aufbauen. Mit meiner Erfahrung konnte ich helfen, die Klasse zu erhalten. Alles andere ist nicht produktiv, nicht für Hans Meyer und nicht für Borussia Mönchengladbach", sagte der Trainer der "Aachener Zeitung" und den "Aachener Nachrichten".

Zuvor hatte der Coach seinen Klub um eine vorzeitige Auflösung des bis 30. Juni 2010 datierten Vertrages gebeten. "Wir haben in den letzten Tagen viele intensive Gespräche mit mit ihm geführt und müssen seinen Wunsch akzeptieren", sagte Vize-Präsident Rainer Bonhof.

Transfermarkt Maik Franz vor Wechsel nach Frankfurt
Mönchengladbach Marin geht definitiv
Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Abschied für immer?

Damit endet in Mönchengladbach eine Meyer-Ära zum zweiten Mal vorzeitig. Auch sein erstes Engagement bei der Borussia von 1999 bis 1. März 2003 hatte der Trainer aus privaten Gründen überraschend vor Ablauf der vereinbarten Frist abgeschlossen. Diesmal könnte es ein letzter Abschied von der großen Fußballbühne sein. Im Deutschen Sportfernsehen (DSF) hatte der Trainer vor kurzem erklärt, dass er im Fall des Abstiegs als bald 67-Jähriger wohl nicht mehr zur Verfügung stehen werde. Nach der schon fast nicht mehr für möglich gehaltenen Rettung am letzten Spieltag mit dem 1:1 gegen Borussia Dortmund, vermied Meyer ein klares Bekenntnis für sein weiteres Engagement am Niederrhein.

Bayern München Tauschen Rensing und Neuer die Vereine?
Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Eberls Hoffnung wird enttäuscht

Die Verantwortlichen in Mönchengladbach hatten bis zuletzt gehofft, dass der 66 Jahre alte Coach auch in der kommenden Saison noch das Zepter schwingt. "Ich wusste, dass er aufhört, wenn wir absteigen, aber ich bin davon ausgegangen, dass es im Fall des Klassenverbleibs weitergeht", meinte Sportdirektor Max Eberl.

Stolperstein Marin

Doch trotz des Klassenverbleibs, auch dank der Investitionen von über fünf Millionen Euro in der Winterpause, wurde Meyers Wirken bei der Borussia nicht unkritisch gesehen. Vor allem seine Außendarstellung und sein ewiger Kampf gegen die Medien, aber auch sein sehr kritischer Umgang mit Jung-Nationalspieler Marko Marin erleichterten die Arbeit nicht. Schon bei seinem ersten Abschied vor sechs Jahren hatte sich Meyer in Mönchengladbach mit Teilen der Presse überworfen.

KönigFAN-Video "Danke Diego!"

Bundesliga Das sind die Spieler der Saison
Schönspieler Die Elf der Saison 2008/2009

Gladbach hat mehrere Nachfolger im Visier

Nach seinen Engagements bei Hertha BSC und dem 1. FC Nürnberg dürfte die Borussia Meyers letzte Trainerstation gewesen sein. In allen drei Fällen erwies er sich als erfolgreicher Feuerwehrmann und bewahrte die Vereine vor dem Absturz. Der Mönchengladbacher Klub, der zwischen den beiden Amtszeiten Meyers sieben Trainer verschliss, muss damit wieder einen Neuanfang starten. "Wir haben den Trainermarkt in den letzten Wochen genau verfolgt. Wir haben einen kleinen Kreis von Trainern im Auge, mit denen wir jetzt sprechen, um herauszufinden, mit wem wir die Mannschaft am besten voranbringen können", sagte Eberl.

Lange Liste der Gescheiterten

Zuletzt zeigten die Verantwortlichen dabei weniger Fingerspitzengefühl. Sowohl Aufstiegstrainer Jos Luhukay als auch Jupp Heynckes, Dick Advocaat, Holger Fach und Ewald Lienen scheiterten beim fünfmaligen deutschen Meister. Horst Köppel erzielte zwar die beste Bilanz, hatte aber keine Lobby im Klub.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal