Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: VfB buhlt weiter um Jovanovic und Ba

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - Transfergerüchte  

VfB buhlt weiter um Jovanovic und Ba

13.06.2009, 12:34 Uhr | sid, t-online.de

Jubelt Demba Ba in der kommenden Saison für den VfB Stuttgart. (Foto: imago)Jubelt Demba Ba in der kommenden Saison für den VfB Stuttgart. (Foto: imago) Der VfB Stuttgart ist weiter hinter dem serbischen Nationalspieler Milan Jovanovic sowie Stürmer Demba Ba vom Ligarivalen 1899 Hoffenheim her. Marko Pantelic von Hertha BSC ist dagegen kein Thema beim Dritten der abgelaufenen Bundesliga-Saison."Fakt ist, dass Jovanovic sehr interessant für uns ist", sagte VfB-Sportdirektor Horst Heldt in der "Stuttgarter Zeitung" über den 28 Jahre alten Offensivspieler vom belgischen Meister Standard Lüttich.

Mit dem Verein ist sich Stuttgart wohl nahezu einig, Jovanovic soll rund fünf Millionen Euro Ablöse kosten. Mit dem Profi sind offenbar aber noch einige Details zu klären.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Transfermarkt Lockt Daum Toni an den Bosporus?

Ba will zum VfB wechseln

Wesentlich teurer wäre für den VfB eine Verpflichtung von Ba als Nachfolger für den für rund 35 Millionen Euro zu Bayern München gewechselten Mario Gomez. Zum Stand der Verhandlungen wollte Heldt sich nicht konkret äußern. "Dazu kann ich nicht viel sagen - außer, dass wir zu unseren Nachbarn aus Hoffenheim freundschaftliche Beziehungen pflegen. Darauf legen wir großen Wert, schließlich sind dort viele Leute tätig, die eins gemeinsam haben: eine Vergangenheit beim VfB." Der umworbene Stürmer hat indessen gegenüber dem französischen Internetportal www.mercato365.com seine Wechselabsichten bekräftigt: "Ich will nach Stuttgart, weil sie die Chance haben, Champions League zu spielen. Das ist mein großes Ziel, bereits, wenn ich die Hymne höre, bin ich aufgeregt. Der Zeitpunkt für einen Wechsel ist gekommen. Ich schätze das Spiel in Stuttgart, mit einer Spitze und zwei Jungs auf den Seiten. Es ist ideal für mich."

Transfermarkt Mailand jagt Dzeko
Transfermarkt Wolfsburg an Petric dran?

Pantelic kein Thema

Anders als Jovanovic und Ba "war und ist" Pantelic "kein Thema" beim VfB. Dagegen hätte Heldt gerne Alexander Hleb vom FC Barcelona zurück an den Neckar geholt - und trotz der jüngsten Absage des 28 Jahre alten Weißrussen hofft Heldt noch: "Leider hat Alex nicht so reagiert wie wir uns das wünschten. Das heißt jedoch nicht, dass die Tür für ihn für alle Zeiten zu wäre.

Bleibt Ribéry bei den Bayern?


Manchester United hat unterdessen das Werben um Franck Ribéry offenbar eingestellt. David Gill, Geschäftsführer bei den Roten Teufeln, habe nach Informationen des "Guardian" gesagt, dass er kein Angebot für den Franzosen abgeben werde. Stattdessen stünde Ribérys Landsmann Karim Benzema von Olympique Lyon auf der Einkaufsliste.

Transfermarkt Bayern an Bosingwa dran - Bobadilla zur Borussia?
Transfermarkt Neuer: Bayern bietet Millionenablöse plus Rensing

BVB hinter Rangelov her

Auch Borussia Dortmund sucht Verstärkung für den Angriff. Ein heißes Thema soll Stürmer Dimitar Rangelov von Bundesliga-Absteiger Energie Cottbus sein. Energie-Manager Steffen Heidrich (41) bestätigte der "Bild"-Zeitung: "Uns liegt eine Anfrage für ihn vor.“ Rangelov-Berater Fali Ramadani: "Er passt mit seiner laufintensiven Spielweise sehr gut nach Dortmund.“ Zuletzt war der Bulgare, der rund 1,2 Millionen Euro Ablöse kosten soll, auch mit Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht worden.

Transfermarkt Lincoln auf Schalke im Gespräch - Barnetta zum VfB?
Transfermarkt Srna Kandiat bei den Bayern - Werder jagt Mandzukic

Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Nürnberg will Weiss ausleihen

Bundesliga-Aufsteiger 1.FC Nürnberg steht nach Informationen der "Abendzeitung" vor einer Ausleihe von Vladimir Weiss junior? Der 19-jährige Sohn des slowakischen Nationaltrainers gilt als eines der größten Talente des Landes, ist im offensiven Mittelfeld daheim und bei Manchester City in der Premier League bis 2012 unter Vertrag. Die Briten wollen Weiss ausleihen, die TSG Hoffenheim bekam schon eine Absage. Der Club, bei dem schon einige Slowaken unter Vertrag stehen, hat offenbar bessere Karten.

Bundesliga Das sind die Spieler der Saison
Schönspieler Die Elf der Saison 2008/2009

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal