Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Der Rangelov-Wechsel ist perfekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund  

Der Rangelov-Wechsel ist perfekt

16.06.2009, 17:18 Uhr | dpa

Neu-Dortmunder Rangelov: "Nächster Karriereschritt. (Foto: imago)Neu-Dortmunder Rangelov: "Nächster Karriereschritt. (Foto: imago) Borussia Dortmund hat Dimitar Rangelov verpflichtet. Wie der Bundesligist mitteilte, unterschrieb der Angreifer von Energie Cottbus einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013. Die Ablöse für den bulgarischen Nationalspieler soll eine Million Euro betragen.

Eine Klausel, die angeblich einen sofortigen Ausstieg aus dem bis 2011 befristeten Vertrag beim Absteiger in Cottbus möglich machte, ebnete den Weg in die Revierstadt.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Nächster Karriereschritt

Rangelov bestritt für Energie 49 Bundesliga-Spiele und erzielte dabei 15 Tore. "Ich freue mich, dass ich bei Borussia Dortmund den nächsten Schritt meiner Karriere machen kann", sagte der 26-Jährige.

Dritter Neuer nach Feulner und Großkreutz

Damit scheint die Suche der Borussia nach einer neuen Offensivkraft abgeschlossen zu sein. Als schneller und laufstarker Angreifer passt Rangelov in das Anforderungsprofil von Trainer Jürgen Klopp. Ursprünglich hatte die Klubführung mit der Verpflichtung des 20 Jahre alten Polen Robert Lewandowski (Lech Posen) geliebäugelt, die Pläne aber aufgrund der fünf Millionen Euro teuren Ablöse verworfen. Rangelov ist nach Markus Feulner (Mainz) und Kevin Großkreutz (Ahlen) bisher der dritte Neuzugang der Dortmunder für die kommende Saison.

Foto-Show So machen die Stars Urlaub

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal