Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Arminia Bielefeld hat doch kein Interesse an Lothar Matthäus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arminia Bielefeld  

Chaos in Bielefeld - doch kein Interesse an Matthäus

17.06.2009, 09:40 Uhr | t-online.de

Lothar Matthäus ist in Bielefeld in der Diskussion. (Foto: imago)Lothar Matthäus ist in Bielefeld in der Diskussion. (Foto: imago) Nächster Akt bei der Trainersuche bei Arminia Bielefeld: Der Aufsichtsrat stellte sich laut "bild.de" gegen Gespräche mit Lothar Matthäus, der vorher noch als Kandidat gehandelt worden war. Der Hintergrund dürfte ebenso einfach wie chaotisch sein: Im Verein tobt ein Machtkampf, auf der Jahreshauptversammlung am 22. Juni soll der komplette Vorstand ausgetauscht werden.

Bielefeld Wird Matthäus neuer Trainer?
Düsseldorf Sponsoren-Aufstand gegen Matthäus

Keiner will Matthäus in Bielefeld

Trainerkandidat Matthäus sagte dazu, dass sich Ende letzter Woche ein Mittelsmann der Arminen bei ihm gemeldet habe. Am Dienstag Nachmittag soll zudem ein Verantwortlicher des Vereins mit ihm telefoniert haben. Matthäus: "Ich bin gesprächsbereit." Am Abend dann die Kehrtwende: Der Aufsichtsrat will keine Gespräche mit Matthäus, die Kontakte sollten gestoppt werden. Schlechte Karten für den deutschen Rekord-Nationalspieler, denn auch die möglichen Nachfolger im Vorstand der Arminia halten nicht viel von ihm.

Zum Durchklicken Matthäus' Karriere als Trainer

Bielefeld Assauer und Eichberg wollen einsteigen

Lauritzen traut Matthäus den Job nicht zu

"Ich glaube nicht, dass Lothar Matthäus der richtige Trainer für Arminia Bielefeld ist", sagte Thomas Lauritzen, Schüco-Sprecher und Kandidat für den Arminen-Vorstand, zu "welt.de". "Ich halte ihn für einen guten Sportler, aber trainingsmäßig traue ich ihm nach seinen bisherigen Stationen nicht zu, Arminia Bielefeld nach vorn zu bringen."

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Chaos in der Führungsetage

Das Chaos und die Trainersuche in Bielefeld gehen also weiter. Am Montag ist Hauptversammlung - der langjährige Arminia-Präsident Hans-Hermann Schwick wird sein Amt dort zur Verfügung stellen und sich auch als Vorsitzender des Aufsichtsrats zurückziehen. Roland Kentsch will seinen hauptamtlichen Geschäftsführer-Posten nicht widerstandslos räumen. Einheimische Wirtschaftsunternehmer wie August Oetker, Gerry Weber (Damenmode) und Dirk U. Hindrichs (Schüco) haben ihre finanzielle Unterstützung der Arminia in Aussicht gestellt - wenn die amtierende Führungsriege komplett ausgetauscht wird.

Längere Ferien für die Profis

Der Trainingsauftakt - geplant für den 22. Juni - wurde schon mal verschoben, auf den 25. Juni. Vielleicht gibt es bis dahin einen neuen Trainer in Bielefeld.

Stimmen Sie ab! Wer ist der beste KönigFAN?

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal