Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Für 40 Millionen Euro darf Dzeko gehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt  

Für 40 Millionen Euro darf Dzeko gehen

17.06.2009, 11:01 Uhr | t-online.de

Edin Dzeko ist derzeit ein gefragter Mann. (Foto: imago)Edin Dzeko ist derzeit ein gefragter Mann. (Foto: imago) Im Kampf um Edin Dzeko scheint der VfL Wolfsburg nun doch bereit zu sein, den Stürmer zum AC Mailand ziehen zu lassen. Nach Informationen der "Sport Bild" hat der Deutsche Meister eine Schmerzgrenze festgelegt. Für 40 Millionen Euro darf der Bosnier nach Italien wechseln.

Milan ist nach einer Meldung von "Tuttosport" aber im Moment nur bereit, die Hälfte dieser Summer nach Deutschland zu überweisen. "Wenn ganz verrückte Dinge passieren, werden wir die Situation neu bewerten", sagte VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach.

FC Bayern Aufsichtsrat gibt Ribéry frei
Gerüchte Wölfe verstärken Werben um Petric

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Zuversichtlich wegen Grafite-Verlängerung

Wolfsburg würde weiterhin gerne mit Dzeko verlängern. "Wir werden während unseres Trainingslagers auf Sylt von Angesicht zu Angesicht mit ihm sprechen. Ich bin zuversichtlich, dass wir ihn von einer Vertragsverlängerung bei uns überzeugen können", sagte Marbach. In den Gesprächen mit Dzekos Sturmpartner Grafite sind die Wolfsburger schon weiter. "Ich gehe davon aus, dass wir diese Kuh in der nächsten Woche vom Eis kriegen", erklärte Marbach. Der deutsche Meister möchte den Vertrag mit dem Bundesliga-Torschützenkönig bis mindestens 2012 verlängern.

Bayern, Schalke, Stuttgart und der HSV beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern und dabei sein

Stürmer gesucht

Unabhängig von den Verhandlungen mit Dzeko und Grafite sucht der VfL noch einen neuen Stürmer. Namen wie Klaas-Jan Huntelaar und Javier Saviola von Real Madrid sowie Peter Crouch vom FC Portsmouth werden gehandelt, aber auch Vagner Love von ZSKA Moskau und Mario Mandzukic (Dinamo Zagreb). Zudem gilt Mladen Petric vom Hamburger SV weiter als heißer Kandidat für einen Wechsel zu den Wölfen. "Wir stehen mit einigen Kandidaten in Kontakt. An Spekulationen werde ich mich aber nicht beteiligen", sagte Marbach.

Stuttgart weiter auf Stürmersuche

Mandzukic ist aber nicht nur in Wolfsburg im Gespräch. Insbesondere der Hamburger SV buhlt um die Dienste des 23-jährigen Kroaten. Aber auch Werder Bremen und der VfB Stuttgart sollen interessiert sein. Bei den Schwaben geistern zudem die Namen Vagner Love, Roman Pawljutschenko (Tottenham Hotspur), Marcus Berg vom FC Groningen und Claudio Pizarro durch die Gerüchteküche. Ansprechpartner bei dem Noch-Bremer wäre der FC Chelsea, der den Peruaner an die Hanseaten nur ausgeliehen hat. Stuttgarts Sportdirektor Horst Heldt nannte Pizarro einen "interessanten Spieler".

Barnetta im Visier

Auch im Mittelfeld will sich der VfB noch verstärken. Tranquillo Barnetta von Bayer Leverkusen steht neben Milan Jovanovic (Standard Lüttich) nach Heldts Aussage "oben auf der Liste". Bis zum Trainingsauftakt am 27. Juni will Heldt in allen Personalfragen Klarheit haben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal