Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Großer Preis von Malaysia startet wieder früher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

Nach Regenchaos: Wieder früherer Start in Malaysia

18.06.2009, 12:42 Uhr | Motorsport-Total.com

Die Veranstalter des Grand Prix in Malaysia wollen ihr Rennen im kommenden Jahr wieder um 15 Uhr Ortszeit (9 Uhr MESZ) starten lassen. Entsprechende Gespräche mit Bernie Ecclestone laufen bereits. "Viele Jahre lang hat es immer Regenfälle direkt nach Rennende gegeben. Es ist also wahrscheinlich, dass es immer und immer wieder passiert", sagte Streckenchef Razlan Razali.

Der Grand Prix war in diesem Jahr erstmals zwei Stunden später gestartet worden, damit die Sendezeiten für europäische Zuschauer angenehmer sind. Prompt gab es den großen Regen, das Rennen musste nach der Hälfte unterbrochen werden. Mangelndes Tageslicht ließ einen Neustart nicht zu. "Eines ist sicher", sagte Razali, "wir werden ganz sicher kein Nachtrennen veranstalten."

Video Der Mann des Jahres, Jenson Button, im Porträt
Gewinnspiel Mit t-online.de zum GP von Deutschland

Aktuelle News Nachrichten rund um die Formel 1

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal