Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Louis van Gaal lernt intensiv deutsch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Van Gaal: Tägliche Deutschstunde

18.06.2009, 13:13 Uhr | dpa

Die deutsche Sprache steht ganz oben auf seinem To-Do-Zettel: Louis Van Gaal (Foto: imago)Die deutsche Sprache steht ganz oben auf seinem To-Do-Zettel: Louis Van Gaal (Foto: imago) Der neue Chef-Trainer vom FC Bayern München Louis van Gaal bereitet sich intensiv auf seine Aufgabe vor. "Ich beschäftige mich viel mit dem Kopf, mit dem Geist meiner Spieler", sagte der 57-Jährige der Zeitung "Algemeen Dagblad". Als Trainer gehe es ihm bekanntlich stets um den "totalen Menschen", fügte er hinzu. Einer der wichtigsten Punkte für den Niederländer ist dabei das Beherrschen der Sprache.

Der Trainer erzählte bei einem Treffen von rund 400 Managern niederländischer Unternehmen in Den Haag, er lerne derzeit jeden Tag intensiv Deutsch, und zwar von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Bis zum Dienstantritt wolle er die Sprache so gut wie möglich beherrschen.

Bundesliga Die heißesten Transfergerüchte
FC Bayern Rummenigge will um Ribéry kämpfen
FC Bayern Real soll noch mehr bieten

Der Bayern-Coach will mit seinen Deutschkenntnissen überraschen

Der Star-Coach prophezeite sogar: "Passt mal auf, nach meiner ersten Pressekonferenz wird es um meine Deutschkenntnisse gehen. Es wird nicht nicht darum gehen, was ich sage, sondern wie ich es sage. Da will ich kein blöden Fehler machen." Die Beherrschung der deutschen Sprache sei auch wichtig, damit er den Spielern seine Fußball-Vision so klar wie möglich vermitteln könne. Deutsche Trainer würden "ihr Herangehen im Allgemeinen stärker auf das Körperliche richten", sagte van Gaal. Zur Vorbereitung auf seinen Job in München, den er am 1. Juli antritt, liest er nach eigenem Bekunden auch Bücher über "das ganzheitliche Prinzip" - und zwar in deutscher Sprache.

Der FC Bayern beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern und dabei sein
Rekordverdiener Real will Cristiano Ronaldo fürstlich bezahlen
Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal