Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: 1. FC Köln will Sosa holen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt  

Köln will Sosa holen, auch Huntelaar umworben

19.06.2009, 11:18 Uhr | sid, t-online.de

Spielt möglicherweise auch kommende Saison mit Lukas Podolski zusammen: José Ernesto Sosa (Foto: imago)Spielt möglicherweise auch kommende Saison mit Lukas Podolski zusammen: José Ernesto Sosa (Foto: imago) Die Gerüchteküche in der Bundesliga brodelt munter weiter. Welchen Stürmer kann der VfB Stuttgart verpflichten? Verlässt Paolo Guerrero den Hamburger SV und kann Köln nach Lukas Podolski einen weiteren Transfercoup landen?

Die Geißböcke bemühen sich, nach "Prinz Poldi" einen weiteren Spieler vom FC Bayern München zu verpflichten. José Ernesto Sosa soll für ein Jahr ausgeliehen werden. Ein Kauf kommt nicht in Frage, berichtet der "Express". Der argentinische Nationalspieler, der in seiner Heimat "el Principeto" - der kleine Prinz - genannt wird, könnte Podolski aus dem Mittelfeld zukünftig mit Bällen füttern. Für den FC wäre Sosa ein guter Ersatz für Nemanja Vucicevic, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wird. Sicher ist bei dem Deal aber noch lange nichts, denn auch Christoph Daum ist an dem Spieler interessiert und will ihn zu Fernerbahce Istanbul holen.

VfL Wolfsburg Verkleinerung des Kaders geplant
FC Bayern Real soll Angebot für Ribéry erhöht haben
Transfergerüchte Bremen und Hoffenheim jagen Zuculini

Ottl, Lell und Borowski dürfen gehen

Sosa stellt aber nicht die einzige Personalie der Bayern dar, deren Zukunft noch ungewiss ist. Neben den ständigen Gerüchten um Frank Ribéry, ist der Rekordmeister weiterhin an Bosingwa vom FC Chelsea interessiert. Zwölf Millionen Euro Ablöse sollen im Raum stehen. Dafür können andere den Verein verlassen, berichtet der "kicker". Andreas Ottl, Christian Lell und Tim Borowski sollen bereits darüber unterrichtet sein, dass der FC Bayern nicht mehr mit ihnen plant. Borowski ist angeblich beim HSV und beim VfL Wolfsburg im Gespräch. Mittelfeldspieler Ottl könnte nach Frankfurt wechseln. Um ihn gab es immer wieder schon Gerüchte über einen Wechsel an den Main. Wo Lell in Zukunft spielt, steht noch in den Sternen.

Gerüchte Wölfe verstärken Werben um Petric
Bayern, Schalke, Stuttgart und der HSV beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern und dabei sein

Guerrero glaubt nicht an eine Zukunft in Hamburg

Wie die "Bild" berichtet, hat Paolo Guerrero in einem TV-Interview in seiner Heimat gesagt, dass er Wechselabsichten hegt. "Ich denke nicht, dass ich weiter in Hamburg spielen werde, aber sicher ist das noch nicht. Mein Berater schaut nach Alternativen. Ich würde gern in England oder Spanien spielen." Manchester City soll an dem Stürmer interessiert sein. Auch Meister Wolfsburg hat seine Fühler nach dem Peruaner ausgestreckt.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

VfB Stuttgart: Was passiert mit den Gomez-Millionen?

Beim VfB Stuttgart sind immer wieder neue Spieler im Gespräch. Nach dem Verkauf von Mario Gomez, ist die Spannung groß, wie die Stuttgarter die 35 Millionen Euro für Neueinkäufe investieren. Als Ersatzstürmer für Gomez sind Milan Jovanovic von Standard Lüttich, Klaas-Jan Huntelaar von Real Madrid und weiterhin Demba Ba von der TSG 1899 Hoffenheim im Gespräch. Der VfB soll vier Millionen Ablöse für den serbischen Nationalspieler Jovanovic bieten. Standard Lüttich verlangt jedoch mindestens fünf. Ob Hoffenheim Demba Ba abgibt, ist weiterhin unklar.

Huntelaar heiß umworben

Bei Real Madrid steht Huntelaar nach der Einkaufstour der Spanier zum Verkauf. Der spanische Rekordmeister hatte den Angreifer erst im vergangenen Dezember für 20 Millionen Euro von Ajax Amsterdam verpflichtet. Neben den Stuttgartern hat auch der deutsche Meister VfL Wolfsburg Interesse an dem Nationalspieler bekundet. Nach einem Bericht der spanischen Sportzeitung "Marca" interessieren sich auch Juventus Turin, Olympique Lyon und Tottenham Hotspurs für den 25 Jahre alten Angreifer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal