Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Josip Simunic will Hertha BSC verlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC  

Simunic will Hertha BSC verlassen

19.06.2009, 14:29 Uhr | sid

Josip Simunic will Hertha verlassen. (Foto: imago)Josip Simunic will Hertha verlassen. (Foto: imago) Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss die kommende Saison offenbar ohne Innenverteidiger Josip Simunic planen. Der kroatische Nationalspieler und sein Berater Gordon Stipic sprachen in übereinstimmenden Medienberichten offen von einem Wechsel. "Für mich ist klar, dass Simunic weg muss. Es gibt keine Basis der Zusammenarbeit mehr. Und auch kein Hintertürchen für Hertha. An dem Entschluss ist nicht zu rütteln", sagte Stipic der "Bild"-Zeitung.

Als Grund für einen möglichen Transfer von Simunic nannte der Spielerberater die Verhaltensweise von Hertha-Trainer Lucien Favre. Der Schweizer Coach soll angeblich Zweifel angemeldet haben, dass Simunic in der kommenden Saison erneut so stark wie in der vergangenen Spielzeit spiele. "Wenn man nicht an mich glaubt und mir nicht zutraut, die Leistung zu wiederholen, ist es die beste Lösung woanders hinzugehen", meinte Simunic.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Hertha BSC Dieter Hoeneß räumt Manager-Stuhl

Für sieben Millionen kann er gehen

Hertha-Manager Michael Preetz sprach sich allerdings für ein Verbleib von Simunic in der Hauptstadt aus: "Diese Geschichte, die da kursiert, ist falsch. Der Trainer würde Joe gerne behalten, er ist ein zentraler Spieler für ihn." Simunic besitzt in seinem bis 2011 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel. Demnach darf er den Bundesliga-Vierten nach neuneinhalb Jahren verlassen, sollte ein Klub bis Ende Juni sieben Millionen Euro bezahlen. Da Hertha für die kommende Saison mit einem Transferüberschuss von fünf Millionen Euro plant, gilt der 31-Jährige als möglicher Verkaufskandidat. Angeblich sollen sich Klubs aus der Bundesliga, aus Spanien und England für Simunic interessieren.


Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal