Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: FC Schalke 04 verpflichtet U-21-Griechen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke 04  

Königsblau verpflichtet den Griechen Pliatsikas

30.06.2009, 22:59 Uhr | dpa

Vierjahresvertrag auf Schalke: Pliatsikas. (Foto: imago)Vierjahresvertrag auf Schalke: Pliatsikas. (Foto: imago) Bundesligist FC Schalke 04 hat nach der Verletzung von Jermaine Jones den defensiven Mittelfeldspieler Vasilias Pliatsikas verpflichtet. Der 21 Jahre alte Kapitän der griechischen U-21-Nationalmannschaft kommt von AEK Athen und unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Das bestätigte Trainer Felix Magath am Rande des Testspiels gegen eine Hochsauerlandkreis-Auswahl in Meschede.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Experte? Jetzt beim Bundesliga-Manager einsteigen und Team gründen

Ersatz für den verletzten Jones

Pliatsikas hielt sich nach bestandener sportärztlicher Untersuchung mit der Schalker Mannschaft im Sauerland auf. Er gilt als Ersatz für Jones, der mit einem Haarriss am linken Schienbein voraussichtlich drei Monate ausfällt und ist nach dem tschechischen Mittelfeldtalent Jan Moravek der zweite Neuzugang unter dem neuen Trainer Felix Magath.

Schalkes Jungprofi Loheider im Pech

Der Grieche Pliatsikas sah das erste Testspiel der Schalker, die in Meschede mühelos mit 3:0 (1:0) gegen eine Hochsauerland-Auswahl gewannen. Die Tore vor 6000 Zuschauern im Dünnefeld-Stadion erzielten Rückkehrer Albert Streit (18.) sowie Gerald Asamoah (50., 66.). Stammkräfte wie Marcelo Bordon, Jefferson Farfan, Kevin Kuranyi und Heiko Westermann spielten jeweils nur eine Halbzeit. Jungprofi David Loheider musste in der zweiten Halbzeit verletzt vom Platz. Da Magath zu dem Zeitpunkt keine Auswechselspieler mehr zur Verfügung hatte, spielten die Schalker mit zehn Mann weiter.

Japaner Kikuchi wird getestet

Die Königsblauen befinden sich derzeit im Trainingslager in Marienfeld. Dort testet Magath zudem den 24-jährigen Japaner Naoya Kikuchi. Der Mittelfeldspieler stand zuletzt beim Drittligisten Carl Zeiss Jena unter Vertrag.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal