Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Neue Kamera im Doping-Kampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Neue Kamera im Doping-Kampf

12.02.2010, 23:02 Uhr | t-online.de, dpa

Beim CHIO in Aachen werden die Kontrollen ausgeweitet. (Foto: dpa)Beim CHIO in Aachen werden die Kontrollen ausgeweitet. (Foto: dpa) Nach dem Dopingfall Isabell Werth will man beim Reit-Tunier CHIO in Aachen sauberen Sport präsentieren. Deshalb hat man weitere Kontroll-Maßnahmen beschlossen. Die Zahl der Doping-Tests wurde verdoppelt und eine spezielle Kamera soll manipulierte Pferde überführen.

42 Stewards und 19 Tierärzte sind dafür im Einsatz. Bei jeder weltrangrelevanten Prüfung werden die besten drei Pferde plus ein weiteres zufällig ausgewähltes Pferd getestet. Turnierdirektor Frank Kemperman unterstrich auf der Webseite der ARD, dass man den Kampf gegen verbotene Substanzen ernst nimmt: "Wir werden alles Mögliche tun, dass solche Dinge nicht vorkommen."

Doping Werth trennt sich von Tierarzt
Kritik am Verband Werth: Bin keine Kriminelle"
Doping Länge der Sperre für Werth ist offen

Überwachung rund um die Uhr

Um ganz sicher zu gehen, werden die Pferde nicht nur während des Wettkampfes beobachtet. Eine 24 Stunden Überwachung soll gewährleistet werden. "Gerade im Stall fanden ja die Missbrauchsfälle statt, nicht im Springstadion“, erklärt der Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH, Michael Mronz auf "welt.de".

Isabell Werth Pferd "Whisper" gedopt
Hintergrund Von Ahlmann bis Werth - Doping im deutschen Reitsport

Verräterische Temperatur

Auch eine spezielle Wärmebild-Kamera wird eingesetzt, um Auffälligkeiten festzustellen. Oft werden Salben eingesetzt , die die Pferde schmerzempflindlicher machen, damit sie die Beine besser heben. Die Temperatur der Beine verändert sich dabei im Verhältnis zum Rest des Körpers. Die neuartige Kamera kann diese Unterschiede erkennen. Der britische Tierarzt Paul Farrington ist der Experte für die Thermographie-Kamera. "Oberflächen-Zustand und Temperatur werden festgehalten. Lassen sich die Pferde nicht anfassen oder die Temperatur der Beine unterscheidet sich um mehr als zwei Grad, dann sind das Indikatoren", erklärt er auf "Bild.de". Dann werden weitere Untersuchungen vorgenommen, denn nur diese Ergebnisse werden vor Gericht anerkannt, die Hinweise der Wärmebild-Kamera nicht.

Becker hält an Stihl fest

Auslöser war der Dopingfall um Isabell Werths Pferd "Whisper". Beim Pfingstturnier in Wiesbaden wurde bei dem zehn Jahre alten Wallach die verbotene Substanz Fluphenazine nachgewiesen. Die Reiterin sagte, das "Whisper" eine Zitterkrankheit, das sogenannte Shivering Syndrom, habe und deshalb behandelt wurde. Bis zur Öffnug der B-Probe ist die 39-Jährige suspendiert. Werth trennte sich daraufhin von ihrem Tierarzt Hans Stihl, der bei Doping-Experten umstritten ist. Bundestrainer Otto Becker will aber trotzdem an Stihl festhalten. "Ich kenne ihn seit 30 Jahren und arbeite mit ihm gut zusammen", sagte der Coach der deutschen Springreiter. "Es gehören immer zwei dazu, alles wird genau abgesprochen." Auch bei einigen deutschen Top-Springreitern und im Stall des größten deutschen Pferdehändlers Paul Schockemöhle arbeitet der Veterinär.

Reiten Nationalteam aufgelöst
Aktuell

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal