Sie sind hier: Home > Sport >

Simon Rolfes muss operiert werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer 04 Leverkusen  

Simon Rolfes muss operiert werden

02.07.2009, 21:52 Uhr | t-online.de

Simon Rolfes muss vier Wochen pausieren. (Foto: imago)Simon Rolfes muss vier Wochen pausieren. (Foto: imago) Simon Rolfes wird Bayer 04 Leverkusen rund vier Wochen fehlen. Der Kapitän des Bundesligisten hat sich im Trainingslager auf Borkum einen Innenmeniskus-Anriss zugezogen, der eine Operation unumgänglich macht. Das hat eine genauere Untersuchung der Knieverletzung im Krankenhaus in Emden ergeben.

Abschied Bernd Schneider beendet seine Karriere

Video In Heynckes brennt das Feuer noch

Schnelle Operation

Die Diagnose bedeutet für Leverkusen Glück im Unglück, da zunächst ein Kreuzbandriss befürchtet worden war. In diesem Fall hätte nach Patrick Helmes der nächste Leistungsträger mehrere Monate gefehlt. Rolfes hat Borkum bereits verlassen und machte sich zur weiteren ärztlichen Behandlung auf den Heimweg. Er soll schon am Freitag operiert werden.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal