Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Wichniarek ist zurück bei Hertha BSC - Lima kann gehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC  

Wichniarek ist zurück bei Hertha BSC - Lima kann gehen

03.07.2009, 10:45 Uhr | t-online.de

Schnürt seine Schuhe wieder bei Hertha BSC: Artur Wichniarek (Foto: imago)Schnürt seine Schuhe wieder bei Hertha BSC: Artur Wichniarek (Foto: imago) Hertha BSC ist auf der Suche nach einem neuen Angreifer fündig geworden. Wie der Verein mitteilte, wird Artur Wichniarek von Arminia Bielefeld zum Hauptstadtklub wechseln, um dort die Lücke zu schließen, die Marko Pantelic und Andrej Voronin hinterlassen haben. Der 32-Jährige unterschreibt bei Hertha einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Transfermarkt Holen die Bayern Marcus Berg?

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs

Nur 700.000 Euro teuer

Wichniarek wäre für 700.000 Euro ein echtes Schnäppchen und würde somit optimal in die Kaderplanung des finanziell angeschlagenen Klubs passen. "Ein neuer Mittelstürmer hat oberste Priorität bei uns. Wir haben schon einen im Visier. Ich muss auch nicht mehr reisen, um ihn zu beobachten", sagte Trainer Lucien Favre vor einigen Tagen.

Ladehemmung in Berlin, Knipser in Bielefeld

Das Verhältnis der Fans zu Wichniarek ist - positiv ausgedrückt - gespalten. Zu schlecht sind die Erinnerungen an dessen ersten Auftritt. Von 2003 bis bis Anfang 2006 schnürte der Pole die Schuhe für Hertha. Er war mit großen Vorschusslorbeeren gekommen, erzielte in 44 Partien allerdings nur vier Treffer. Anderthalb Jahre vor dem eigentlichen Vertragsende kehrte Wichniarek zurück nach Bielefeld - und traf plötzlich wieder: 33 Tore in 96 Bundesligaspielen sind keine schlechte Hausnummer. Nun versucht er im zweiten Anlauf auch bei Hertha zu zeigen, dass er ein Top-Stürmer ist.

Neuer Spielpan Bayern muss gegen TSG ran

Lima soll sich einen neuen Verein suchen

Ein anderer Stürmer steht in der Hauptstadt hingegen auf dem Abstellgleis. Der 2007 für 3,5 Millionen Euro von Botafogo verpflichtete André Lima erzielte in 16 Spielen lediglich zwei Treffer und soll möglichst schnell verkauft werden. "Wir haben Limas Berater gesagt, dass er sich nach einem neuen Verein umsehen soll", sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Auch Lima, der zuletzt an Sao Paulo ausgeliehen war, scheint einen Wechsel zu begrüßen: "Ich bin glücklich, wenn ich höre, dass ich zu Botafogo zurückkehren könnte", sagte der 24-Jährige der Zeitung "Lancenet".

Experte? Jetzt beim Bundesliga-Manager einsteigen und Team gründen
Der FC Bayern und der HSV beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern

Entscheidung liegt bei Hertha BSC

Limas Berater Eduardo Uram verrät: "Botafogos Vizepräsident André Silva hat mich aufgesucht. Ich denke, die Rückkehr nach Botafogo wäre für André gut, weil er sich mit dem Verein identifiziert. Aber das entscheidet Hertha." In Berlin steht Lima noch mit einer Million Euro pro Jahr auf der Gehaltsliste. Eine Entscheidung über den Verkauf des Brasilianers wird demnach wohl nicht all zu schwer fallen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal