Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Ervin Skela verlässt die Lausitz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Energie Cottbus  

Ervin Skela verlässt die Lausitz

05.07.2009, 18:04 Uhr | dpa

Auf Wiedersehen Cottbus! Ervin Skela geht. (Foto: imago)Auf Wiedersehen Cottbus! Ervin Skela geht. (Foto: imago) Ervin Skela wird in der kommenden Saison nicht mehr für Bundesliga-Absteiger Energie Cottbus spielen. Wie der Klub bekanntgab, habe man sich mit dem albanischen Nationalspieler nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen können.

Nach Ablauf der vereinbarten Bedenkzeit habe Skela den Verantwortlichen mitgeteilt, dass er das Vertragsangebot nicht annehmen werde. "Damit ist das Thema für uns beendet. Denn wir brauchen Planungssicherheit", erklärte Energie-Sprecher Ronny Gersch.

Energie Cottbus Neuer Torwart kommt
Abschied Piplica hört auf
Sportkolleg-Video


Vertrag gilt nur für die Bundesliga

Skela hatte seinen auslaufenden Vertrag vor wenigen Monaten zwar über das Saisonende hinaus verlängert, doch der neue Kontrakt besaß nur Gültigkeit für die Bundesliga. Der Mittelfeldmann war 2007 vom italienischen Erstligisten Ascoli Calcio in die Lausitz gewechselt. In 72 Bundesliga-Partien im Cottbus-Dress erzielte er neun Tore.


Im Überblick Ergebnisse und Tabelle der 2. Bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal