Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04: Felix Magath macht ordentlich Druck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04  

Magath heizt Schalke kräftig ein

07.07.2009, 09:46 Uhr | t-online.de

Felix Magath ist mit dem momentanen Zustand seiner neuen Mannschaft nicht zufrieden. (Foto: ddp) Beim FC Schalke 04 hat die heiße Phase der Saisonvorbereitung begonnen. Im Trainingslager in der Aselager Mühle in Herzlake macht Neu-Trainer Felix Magath sein Team fit. Doch was "Quälix" bei den schweißtreibenden Einheiten zu sehen bekommt, gefällt ihm bislang gar nicht.

"Der Zustand der Mannschaft war am Anfang nicht so prickelnd, deshalb müssen wir konditionell viel tun", sagt Magath in der "Bild". Und fügt an: "Wir haben da enormen Nachholbedarf, das Thema wird uns noch länger beschäftigen."

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Experte? Jetzt beim Bundesliga-Manager einsteigen und Team gründen

Enormer Nachholbedarf

Magath lässt knallhart arbeiten. Um 7.30 Uhr steht die erste Einheit auf dem Plan: Waldlauf, und zwar eine Stunde lang. Um elf und um 15.30 Uhr dann Konditionstraining, mit und ohne Medizinbälle. Ein absolutes Muss für Magath, soll es mit dem Titel in seiner vierjährigen Amtszeit klappen. Und ein Ende der Klotzerei ist nicht in Sicht.

Suche nach dem Leitwolf

Neben den konditionellen Mängeln sind Magath weitere Missstände aufgefallen, die ihm nicht gefallen. "Jeder ist nur mit sich beschäftigt, es hat sich noch kein Team gefunden. Ich habe das Gefühl, dass die Mannschaft noch nicht richtig da ist." Das größte Manko aber ist die Lethargie seiner Profis. "Es tut sich keiner hervor, niemand übernimmt Verantwortung. Westermann versucht wenigstens Einfluss zu nehmen." Zu wenig für den erfolgsbesessenen Fußball-Lehrer.

Westermann meldet Führungsrolle an

Neben Heiko Westermann, der im Training Ersatz-Keeper Mohamed Amsif zusammenstauchte und danach Ansprüche auf eine Führungsrolle im Team anmeldete ("Ich will in die Rolle des Führungsspielers wachsen") sind Magath nur noch Ivan Rakitic und Halil Altintop positiv aufgefallen. "Ivan und Halil haben was gemacht, sind in guter Verfassung", lobte er deren Fitnessstand. Drei Lichtblicke in einem 24 Spieler umfassenden Kader - für Magath und den gewünschten Erfolg noch viel zu wenig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal