Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Schalke 04 angelt sich Aachens Holtby

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04  

Schalke verpflichtet Aachens Holtby

07.07.2009, 16:51 Uhr | dpa

Schalkes Neuzugang Lewis Holtby (Foto: imago)Schalkes Neuzugang Lewis Holtby (Foto: imago) Lewis Holtby wird ein Königsblauer. Nach wochenlangen Verhandlungen wechselt das 18-jährige Talent vom Zweitligisten Alemannia Aachen zum FC Schalke 04 und unterschreibt bei den Gelsenkirchenern einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2013.

Zu den Ablösemodalitäten wurde offiziell nichts bekannt. Die Transfersumme dürfte aber rund 2,5 Millionen Euro betragen. Holtbys Vertrag in Aachen lief noch bis 2010.

Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga
Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Experte? Jetzt beim Bundesliga-Manager einsteigen und Team gründen

Magath schwärmt in höchsten Tönen

"Lewis ist eines der größten Talente im deutschen Fußball. Ich freue mich, dass er zu uns gekommen ist, denn er hatte auch die Möglichkeit, zu anderen Vereinen in der Bundesliga zu gehen. Ich bin mir sicher, dass er einen guten Weg einschlagen, zu einem Leistungsträger bei uns werden und irgendwann auch an die Tür zur Nationalmannschaft klopfen wird", sagte Schalkes Trainer Felix Magath.

Holtby: "Schalke ist ein Top-Verein"

Der offensive Mittelfeldspieler absolvierte am Dienstagmorgen in Gelsenkirchen die sportärztliche Untersuchung und reiste anschließend in das Trainingslager des Revierklubs nach Herzlake. "Schalke ist ein Top-Verein mit Top-Stadion und einem Top-Trainer. Ich habe ein gutes Gefühl, dort anzufangen", sagte Holtby über seinen neuen Arbeitgeber und dessen Chefcoach Felix Magath.

Aachen hätte Holtby gerne behalten

Alemannia-Sportdirektor Andreas Bornemann machte keinen Hehl daraus, dass er Magaths Wunschspieler "am liebsten behalten hätte". Laut Bornemann galt es in den vergangenen Wochen, sportliche und wirtschaftliche Interessen gegeneinander abzuwägen. "Es war schon lange klar, dass nur ein Verkauf in diesem Sommer uns einen Transfererlös einbringen würde", sagte Bornemann.

Viele Vereine signalisierten ihr Interesse

Holtby war im Alter von 14 Jahren von Borussia Mönchengladbach nach Aachen gekommen. Der von vielen Vereinen umworbene U-19-Nationalspieler bestritt in der vergangenen Saison 33 Zweitliga-Einsätze für Aachen und erzielte acht Tore.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal