Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

FC Bayern München: Anatoliy Tymoshchuk hat klare Ziele

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Tymoshchuk: Extravaganzen und klare Ziele

14.07.2009, 18:03 Uhr | t-online.de

Anatoliy Tymoshchuk will mit dem FC Bayern viel erreichen. (Foto: imago)Anatoliy Tymoshchuk will mit dem FC Bayern viel erreichen. (Foto: imago) Er hat einen eigenen Koch, eine eigene thailändische Masseurin und einen persönlichen Pressesprecher. Zum Spitzenschneiden lässt er auch gerne einmal seinen Frisör aus Donezk einfliegen. Anatoliy Tymoshchuk neigt außerhalb des Platzes zu Extravaganzen.

Doch während die Bayern-Bosse sicher über die eine oder andere Geschichte ihres neuen Angestellten den Kopf schütteln dürften, genauso zufrieden dürften Uli Hoeneß und Co. mit der Einstellung des Ukrainers zum Sport sein. "Ich bin bereit zum Führungsspieler. Alle Klubs haben mich deshalb verpflichtet", sagte der 30-Järhige selbstbewusst im "kicker"-Interview.

Streben nach dem Maximum

Ungewöhnlich forsch Töne für einen, der nicht einmal zwei Wochen beim FC Bayern trainiert. Doch Tymoshchuk ist natürlich kein Unbekannter. Bereits bei Shaktar Donezk und zuletzt bei St. Petersburg, von wo er für elf Millionen Euro an die Isar wechselte, war der defensive Mittelfeldspieler Kapitän und absolute Respektsperson. „Ich bin zielstrebig. Mein Motto lautet: Man muss das Unmögliche versuchen, um das Maximum zu erreichen.“

Ehrgeizige Ziele des Ukrainers

Auch bei allen weiteren Aussagen Tymoshchuks wird schnell klar, dass er bereit ist, dem deutschen Rekordmeister seinen Stempel aufzudrücken. "Ich will jeden Wettbewerb gewinnen…Ich hatte noch nie Angst…Ich will mich schnell integrieren. Doch im Fußball ist es wie im Leben: Man muss sich immer steigern…Ich arbeite immer für den Klub. Wenn der Trainer es meint, gehe ich auf die Bank. Aber dann gebe ich im Training noch mehr."

Keine Probleme mit van Bommel

Tymoshchuk weiß, was er will und hat eine kerngesunde Einstellung zum Sport, wie es sich jeder Arbeitsgeber im internationalen Profifußball nur wünschen kann. Starallüren sind ihm auf dem Platz fremd, die pflegt er dafür umso lieber in seiner Freizeit. Daher dürfte es auch mit Mark van Bommel, mit dem er sich ein internes Duell um die Sechser-Position liefern dürfte, keinerlei Probleme geben. "In jeder großen Mannschaft gibt es für eine Position zwei Spieler. Konkurrenz gehört dazu, aber nur auf dem Platz. Außerhalb pflegen wir kollegialen Umgang."

"Will mich schnell integrieren"

Vielleicht stehen der Niederländer und der Ukrainer sogar gemeinsam auf dem Platz. "Ich werde mich in jedes Spielsystem integrieren", sagte Tymoshchuk, der seine herausragenden Fähigkeiten "im kämpferischen Bereich, in den Duellen“ sieht. Fünf bis sechs Tore wolle er in dieser Bundesliga-Saison beitragen, wohl wissend dass sein Hauptaugenmerk auf der Defensivarbeit liegen wird. Tymoshchuk: "Fußball ist nicht das Spiel eines Einzelnen, sondern ein Mannschaftssport. Was von mir abhängt, damit wir weniger Tore bekommen, werde ich tun."

Der FC Bayern beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal