Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bayer Leverkusen besiegt den RC Gent

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Testspiele  

Bayer Leverkusen besiegt den RC Gent

15.07.2009, 21:29 Uhr | sid, dpa

Sieg in letzter Minute: Renato Augusto (l.) und Manuel Friedrich jubeln. (Foto: imago)Sieg in letzter Minute: Renato Augusto (l.) und Manuel Friedrich jubeln. (Foto: imago) Bundesligist Bayer Leverkusen bleibt in der Vorbereitung auf die Saison 2009/2010 mit dem 2:1 (0:0) beim belgischen Pokalsieger RC Genk ungeschlagen.

Die Mannschaft des neuen Cheftrainers Jupp Heynckes gewann vor rund 6000 Zuschauern nach einem 0:1-Rückstand, den Kevin de Bruyne besorgte, durch Treffer von Arturo Vidal (90. Minute) per Foulelfmeter und Theofanis Gekas per Kopf in der Nachspielzeit noch glücklich. Für die Werksmannschaft war es im fünften Testspiel der vierte Sieg bei einem Remis.

Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Dortmund gewinnt Blitzturnier

Borussia Dortmund hat das Jubiläums-Blitzturnier des Regionalligisten SC Pfullendorf gewonnen. Nach einem 1:0-Erfolg gegen Liga-Konkurrent 1. FC Nürnberg reichte der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp dazu ein 0:0 gegen Gastgeber Pfullendorf, der in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert. Das Siegtor gegen Nürnberg erzielte vor 5300 Zuschauern in der Geberit-Arena Kevin Großkreutz. Die erste der über 45 Minuten gespielten Begegnungen hatte der 1. FC Nürnberg dank eines Treffers von Güngör Kaya mit 1:0 gegen Pfullendorf für sich entschieden.

Der FC Bayern beim T-Home-Cup Jetzt Tickets sichern

Der VfL Wolfsburg feierte beim Bezirksoberligisten SV Grün-Weiß Calberlah einen deutlichen 15:0 (8:0)-Sieg, musste dabei aber eine Schrecksekunde überstehen. Bundesliga-Torschützenkönig Grafite musste in der 15. Minute nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler ausgewechselt werden. Die Platzwunde des Braslianers wurde anschließend im Krankenhaus mit sieben Stichen genäht. Bester Torschütze bei den Wölfen war Alexander Esswein mit sechs Treffern.

Bremen schlägt Jablonec

Ebenso wie Wolfsburg feierten auch Pokalsieger Werder Bremen mit 5:2 (1:1) gegen den tschechischen Erstligisten FK Jablonec und der VfB Stuttgart mit 9:0 (4:0) gegen den österreichischen Viertligisten FC Pinzgau Saalfelden Siege.

Debüt für Marko Marin

Sein Debüt im Trikot von Werder Bremen gab Nationalspieler Marko Marin. Der Mittelfeldspieler wurde gegen Jablonec in der 69. Minute eingewechselt. Ebenfalls zum Einsatz kam erstmals wieder Boubacar Sanogo, der in Rückrunde der letzten Saison an 1899 Hoffenheim ausgeliehen worden war. Die Tore für den Pokalsieger erzielten Torsten Frings per Elfmeter (18.), Hugo Almeida (51.), Petri Pasanen (59.), Marko Futacs (74.) und Said Husejinovic (88.).Für Stuttgart trafen Serdar Tasci (20./45.), Ciprian Marica (25./47.), Sebastian Rudy (42./51.), Cacau (57.), Yildiray Bastürk (76.) und Julian Schieber (77.).

Babbel schont Jens Lehmann

VfB-Teamchef Markus Babbel verzichtete auf den erst kürzlich ins Training eingestiegenen Torhüter Jens Lehmann sowie Neuzugang Stefano Celozzi. Außerdem musste er den noch urlaubenden U21-Nationalspieler Sami Khedira sowie die angeschlagenen Arthur Boka und Matthieu Delpierre ersetzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Dreist: Pflegerin bestiehlt 89-jährigen Kriegsveteran

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte die Überwachungskameras. Diese schockierenden Aufnahmen überführen sie. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal