Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

HSV schnappt sich Rozehnal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt  

HSV schnappt sich Rozehnal

22.07.2009, 11:02 Uhr | sid, t-online.de

David Rozehnal verstärkt den Hamburger SV. (Foto: imago)David Rozehnal verstärkt den Hamburger SV. (Foto: imago) Der Hamburger SV scheint auf der Suche nach einem Innenverteidiger fündig geworden zu sein. Der Tscheche David Rozehnal soll für etwa vier Millionen Euro von Lazio Rom zum HSV wechseln. Der 29-Jährige, der auch schon für den FC Brügge, Paris St. Germain und Newcastle United auflief, unterschreibt bei der Labbadia-Truppe aller Voraussicht nach einen Vierjahresvertrag.

"Wir sind in Kontakt mit Lazio und dem Spieler, es sind aber noch einige Dinge zu klären", sagte Vereinssprecher Jörn Wolf.

Hamburger SV Labbadia bittet um Geduld mit Berg

Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Köln hat Elano im Visier

Ist Elano der nächste große Name beim 1. FC Köln? (Foto: imago)Ist Elano der nächste große Name beim 1. FC Köln? (Foto: imago) Nach der Verpflichtung des Portugiesen Maniche steht beim 1. FC Köln womöglich schon der nächste spektakuläre Transfer-Coup an. Wie verschiedene englische Medien berichten, sollen die Geißböcke ein Auge auf Elano vom Premier-League-Klub Manchester City geworfen haben. Der 28-jährige Brasilianer ist bei City-Trainer Mark Hughes nicht mehr erste Wahl und soll abgegeben werden. Dem Vernehmen nach peilt Köln ein Ausleihgeschäft an, allerdings buhlen wohl auch Inter Mailand und Real Saragossa um Elanos Dienste.

Transfermarkt Schorch verstärkt den 1. FC Köln
1. FC Köln Maniche-Wechsel in die Domstadt ist perfekt

Nutzt Klasnic den "freien" Raum?

In Dortmund verdichten sich die Zeichen, dass Ivan Klasnic den zum FC Basel abgewanderten Alexander Frei ersetzen soll. Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, sind sich Klasnic und die Borussia bereits über einen Wechsel einig. Mit dem FC Nantes, an den der 29-jährige Stürmer noch bis 2012 gebunden ist, hat der BVB allerdings noch keinen Kontakt aufgenommen.

Foto-Show Die Trikots der Bundesligisten zum Durchklicken
Experte? Jetzt beim Bundesliga-Manager einsteigen und Team gründen

Hertha sucht einen Innenverteidiger

Bei Hertha BSC wird fieberhaft daran gearbeitet, die Lücke zu schließen, die Josip Simunic nach seinem Abgang zur TSG 1899 Hoffenheim hinterlassen hat. Der serbische U21-Nationalspieler Nemanja Pejcinovic hatte zuletzt zwar Lob von allen Seiten geerntet, nun ist aber auch Marko Basa von Lokomotive Moskau im Rennen. Die fünf Millionen Euro Ablöse, die die Russen für den 26-jährigen Innenverteidiger aufrufen, ist den Berlinern jedoch noch zu hoch.

Nürnberg wird bei Arsenal fündig

Auch der 1. FC Nürnberg will nach der Rückkehr von Stefan Reinartz zu Bayer Leverkusen noch einen Innverteidiger verpflichten. Ein aussichtsreicher Kandidat ist der Norweger Havard Nordtveit. Der 19-Jährige spielt bei der zweiten Mannschaft des FC Arsenal, ist aktuell aber an Lillestrom SK ausgeliehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal