Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Gold für Angela Maurer über 25 Kilometer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-WM  

Gold für Angela Maurer über 25 Kilometer

10.02.2010, 07:15 Uhr | dpa, sid

Angela Maurer schwimmt in Rom zu Gold. (Foto: Reuters)Angela Maurer schwimmt in Rom zu Gold. (Foto: Reuters) Auf die deutschen Langstrecken-Schwimmer ist Verlass: Angela Maurer gewann bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Rom über 25 Kilometer die dritte deutsche Goldmedaille. Am Strand von Ostia schlug die 33-jährige Maurer nach 5:47:48 Stunden als souveräne Erste vor der Russin Anna Uwarowa an. Martina Grimaldi aus Italien wurde Dritte. Zuvor hatte Thomas Lurz bereits über 5 und 10 Kilometer gewonnen.

Angela Maurer holte ihren zweiten WM-Titel über 25 Kilometer nach 2006. Über die 10 Kilometer war die Olympia-Vierte in Ostia auf Platz fünf geschwommen.

Schwimm-WM Lurz holt zweites Gold
Schwimm-WM Van Almsick erwartet keine deutschen Top-Leistungen
Fotoshow Franziska van Almsick zeigt sich in Bademode

Dickes Lob von Lurz: "Angela ist einfach spitze"

"Ich bin nicht mehr die Jüngste, ich genieße es", sagte sie nach gewonnenem Kampf im Mittelmeer. Das größte Kompliment kam von Doppel-Weltmeister Thomas Lurz: "Angela ist einfach spitze, das ist ein grandioser Erfolg."

Schrecksekunde zum Rennstart

Ihr erstes 25-Kilometer-Rennen seit drei Jahren hatte mit einer Schrecksekunde begonnen. In der ersten Runde schlug ihr eine Konkurrentin die Brille weg, doch für Ersatz war schnell gesorgt. Zudem machten hohe Wellen und starke Brandung den Schwimmern zu schaffen. "Das waren die härtesten 25 Kilometer, die ich je geschwommen bin", sagte Maurer, nachdem sie im Spurt über die letzten 500 Meter die Russin Anna Uwarowa und Federica Vitale aus Italien in die Schranken gewiesen hatte. "Im Zielgarten wusste ich, das ist mein Gold." Sie ließ sich nie beirren, schwamm ihr Rennen - und zog zum richtigen Zeitpunkt davon. "Ich habe meine ganze Routine ausgespielt", so die Polizeibeamtin in Ausbildung.

Schwimmen Michael Groß kritisiert Steffen
Aktuell Alle News vom Schwimmen

Maurers Ziel ist Olympia 2012

Eines stand nach dem Sieg für Angela Maurer fest: Ich mache weiter. Am Montag feiert sie ihren 34. Geburtstag. Das große Ziel ist jetzt Olympia 2012 in London. Nach Platz vier in Peking will sie sich noch einen Traum erfüllen.

Doppel-Weltmeister Lurz nicht am Start

Der Italiener Valerio Cleri sicherte sich die Goldmedaille bei den Männern über 25 Kilometer. Er siegte nach 5:26:31,6 Stunden vor dem Australier Trent Grimsey und Wladimir Diatschin aus Russland. Doppel-Weltmeister Thomas Lurz war über die längste Distanz nicht am Start.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal