Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Tuchel will einen Sieg bei seinem Debüt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FSV Mainz 05  

Tuchel will einen Sieg bei seinem Debüt

07.08.2009, 18:01 Uhr | dpa

Der neue Trainer des FSV Mainz 05: Thomas Tuchel (Foto: imago)Der neue Trainer des FSV Mainz 05: Thomas Tuchel (Foto: imago) Thomas Tuchel, der neue Trainer des 1. FSV Mainz 05, möchte die wohl turbulenteste Woche in der Vereinsgeschichte mit einem erfolgreichen Bundesliga-Start gegen Bayer Leverkusen zu einem versöhnlichen Ende bringen. "Wir müssen nicht lange herumreden, ich werde nervös sein. Und ich will das Debüt gewinnen", sagte er.

Den Match-Plan für die Partie will der mit 35 Jahren jüngste Erstliga-Coach, der die Nachfolge des geschassten Jörn Andersen angetreten hat, nach dem Abschlusstraining mit dem Mannschaftsrat entwickeln. "Voraussetzung ist, dass unsere Gemeinsamkeiten größer sind als die Summe der Einzelteile", erklärte Tuchel.

Mainz 05 Bancé wird entlastet
"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!
Rauswurf Mainz feuert Trainer Andersen

Bancé wahrscheinlich von Anfang an

Wer in die Startelf rutscht, ließ sich der eloquente Novize nicht entlocken. Immerhin äußerte sich Tuchel zum Einsatz von Bancé: "Die Chancen stehen gut, dass Aristide Bancé von Beginn an spielt."

Mainz 05 Towart Heinz Müller exklusiv im Interview
Team-Analyse Mainz zwischen Aufstiegseuphorie und Verletzungspech

Aristide Bancé in Ihrem Team? Spielen Sie mit beim !

Angebliche Schlägerei spielt keine Rolle

Der Wirbel um den vermeintlichen tätlichen Angriff des von Malaria genesenen Burkiners auf eine 23-jährige Afrikanerin spielte im Mannschaftskreis beim Kurztrainingslager im Westerwald keine Rolle. "Wir haben ihm das Gefühl gegeben, Teil des Teams zu sein. Er soll sich in unserem Kreis wohlfühlen. Die Vorwürfe können wir nicht beurteilen", meinte der Trainer. Auch Manager Christian Heidel sieht keinen Grund, den Stürmer aus der Schusslinie zu nehmen. "Wir müssen ihn nicht schützen, weil nichts geklärt ist. Fakt ist: Es wurde niemand verletzt oder geschädigt", sagte Heidel.

Im Überblick Der Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs
Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Foto-Show Die Trikots der Bundesligisten zum Durchklicken

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal