Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Leichtathletik: Jamaika-Sprinter freigesprochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping - Leichtathletik  

"Kein Schuld-Grund": Jamaika-Sprinter freigesprochen

10.02.2010, 09:36 Uhr | sid

Freispruch für vier jamaikanische Sprinter (Foto: imago)Freispruch für vier jamaikanische Sprinter (Foto: imago) Freispruch im Schnellverfahren: Zwei unter Dopingverdacht stehende Klubkollegen von Sprint-Superstar Usain Bolt und zwei weitere 400-Meter-Läufer sind kurz vor Beginn der Leichtathletik-WM in Berlin von Jamaikas Anti-Doping-Kommission (JADOC) freigesprochen worden. Damit kann das Quartett, zu dem auch Yohan Blake, Weltranglisten-Fünfter über 100 m (9,93 Sekunden) und Trainingspartner von Weltrekordler Bolt gehört, im Olympiastadion starten.

Neben dem 19-jährigen Blake ist in Marvin Anderson (27) ein weiterer Bolt-Kollege aus dem Racers Track Club betroffen. Außerdem blieben die 400-Meter-Läufer Lanceford Spence (26) und Allodin Fothergill (22) ohne Strafe, berichten sowohl der "Jamaika Gleaner" wie auch die stets gut informierte Internetseite trackalerts.com.

Doping aktuell

Positiv auf Methylxanthin getestet

Die vier waren wie die bereits zuvor freigesprochene 100-Meter-Sprinterin Sheri-Ann Brooks (26), Vize-Weltmeisterin mit Jamaikas 4x100-Meter-Staffel bei der WM 2007 in Osaka, bei den nationalen Meisterschaften Ende Juni auf die Stimulans Methylxanthin positiv getestet worden.

Berlin Zeitplan zur Leichtathletik-WM 2009

"Keine Gründe für eine Schuld gefunden"

Acht Stunden hatte ein JADOC-Ausschuss laut trackalerts.com die Argumente der Verteidiger angehört. "Dabei konnten keine Gründe für eine Schuld gefunden werden", sagte ein Insider gegenüber dem Internetportal. Kent Gammon, Vorsitzender des Auschusses, lehnte eine Bestätigung der Meldung bislang jedoch ab.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal