Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart erfüllt gegen Freiburg die Pflichtaufgabe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart - SC Freiburg  

Stuttgart erfüllt die Pflichtaufgabe

15.08.2009, 19:24 Uhr | dpa

Freiburgs Idrissou verliert das Kopfballduell mit Delpierre. (Foto: AP)Freiburgs Idrissou verliert das Kopfballduell mit Delpierre. (Foto: AP) Der VfB Stuttgart hat seine Generalprobe für die Champions-League-Playoffs bestanden. Drei Tage vor dem Hinspiel beim FC Timisoara bezwangen die Schwaben am Samstag Aufsteiger SC Freiburg mit 4:2 (0:0). Nach großen Anlaufschwierigkeiten bescherten Neuzugang Pawel Pogrebnjak mit seiner Tor-Premiere im VfB-Trikot (53. Minute), Doppel-Torschütze Elson (65.-Foulelfmeter/76.) und Julian Schieber (89.) den Stuttgartern einen geglückten Heimauftakt. Für die tapferen Breisgauer reichte es vor 41 500 Zuschauern auf der Baustelle Mercedes-Benz Arena nur zu den beiden Treffern von Mohamadou Idrissou (71./85.)

#

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Babbel rotiert den Kapitän raus
Die von VfB-Trainer Markus Babbel angekündigte Rotation in der Startelf traf überraschend auch Kapitän Thomas Hitzlsperger. Der Nationalspieler stand nach der Rückkehr aus Aserbaidschan beim ersten Heimspiel der Schwaben nicht einmal im Kader. Sein Vertreter Martin Lanig enttäuschte jedoch auf ganzer Linie und musste schon zur Pause das Feld wieder räumen. Nach der 0:2-Niederlage in Wolfsburg kamen die auf insgesamt drei Positionen veränderten Hausherren bei 30 Grad Hitze zunächst nicht in Schwung. Statisch und oft ideenlos trugen die Gastgeber ihre Angriffe vor und bereiteten den gut sortierten Freiburgern so nur wenig Mühe. Nur einmal überrumpelten die Stuttgarter vor der Pause die Gäste- Abwehr, aber Cacaus Schuss nach herrlicher Direktpass-Stafette zischte am Pfosten vorbei (14.). Auf der Gegenseite vergab Jonathan Jäger nach Fehler des ansonsten starken Boka zu überhastet (20.).

Von Hildebrand bis Idrissou Die Elf des 2. Spieltags
Eröffnungsangebot 11% auf alle Trikots im FUSSBALL.DE-Fanshop
"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!
Tippspiel Mitmachen und gewinnen

Babbel rotiert den Kapitän raus
Die von VfB-Trainer Markus Babbel angekündigte Rotation in der Startelf traf überraschend auch Kapitän Thomas Hitzlsperger. Der Nationalspieler stand nach der Rückkehr aus Aserbaidschan beim ersten Heimspiel der Schwaben nicht einmal im Kader. Sein Vertreter Martin Lanig enttäuschte jedoch auf ganzer Linie und musste schon zur Pause das Feld wieder räumen. Nach der 0:2-Niederlage in Wolfsburg kamen die auf insgesamt drei Positionen veränderten Hausherren bei 30 Grad Hitze zunächst nicht in Schwung. Statisch und oft ideenlos trugen die Gastgeber ihre Angriffe vor und bereiteten den gut sortierten Freiburgern so nur wenig Mühe. Nur einmal überrumpelten die Stuttgarter vor der Pause die Gäste- Abwehr, aber Cacaus Schuss nach herrlicher Direktpass-Stafette zischte am Pfosten vorbei (14.). Auf der Gegenseite vergab Jonathan Jäger nach Fehler des ansonsten starken Boka zu überhastet (20.).

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 2. Spieltags
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal