Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Erfolgreiche Rückkehr dank Matchwinner Kießling

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim  

Erfolgreiche Rückkehr dank Matchwinner Kießling

15.08.2009, 19:21 Uhr | dpa

Jubel bei den Leverkusenern (Foto: AP)Jubel bei den Leverkusenern (Foto: AP) Dank Stefan Kießling hat Bayer Leverkusen nach einem halben Jahr im Düsseldorfer Exil eine erfolgreiche Rückkehr in die umgebaute BayArena gefeiert. Der Nationalstürmer erlöste den Bundesligisten von Trainer Jupp Heynckes beim 1:0 (0:0)- Erfolg gegen TSG 1899 Hoffenheim mit dem entscheidenden Tor in der 67. Minute.

Vor 27.000 Zuschauern in dem für rund 70 Millionen Euro modernisierten Stadion bestimmte Bayer lange Zeit das Spiel, das jedoch die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte und lange von Defensivarbeit geprägt war.

#

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Eduardo und die Hand Gottes

Für den größten Aufreger bis zum einzigen Treffer hatte Carlos Eduardo gesorgt. Nachdem Hoffenheims Torwart Timo Hildebrand einen Kopfball von Leverkusens Sami Hyypiä (35.) sensationell pariert hatte, bugsierte Carlos Eduardo den Ball mit der Hand von der Torlinie. Nach einer schönen Vorarbeit von Renato Augusto, die Angreifer Eren Derdiyok mit der Hacke weiterleitete, sorgte Kießling für den verdienten Sieg für Bayer. Leverkusen war in der vergangenen Rückserie in die Düsseldorfer Arena ausgewichen und hatte dort nur eine Liga-Partie gewonnen.

Eröffnungsangebot 11% auf alle Trikots im FUSSBALL.DE-Fanshop
"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!
Tippspiel Mitmachen und gewinnen

Leverkusens begeistert von der neuen Arena

"Zuhause ist es doch am Schönsten" - die Leverkusener Fans verkündeten ihre Freude über die Heimkehr bereits vor Anpfiff per Plakat. Obwohl bei der Premiere einige Plätze freiblieben, war deutlich die Euphorie unter den Bayer-Anhängern zu spüren, wegen der Heynckes sein Team zu ruhigem Spiel gemahnt hatte. Und so war zunächst wenig von dem Hochgeschwindigkeits-Fußball zu sehen, der die beiden Aufeinandertreffen der vergangenen Saison (5:2 und 4:1 für Leverkusen) geprägt hatte. Besonders der Hoffenheimer Carlos Eduardo hielt den Ball in der Anfangsphase lange und verschleppte so im Mittelfeld das Tempo.

Von Hildebrand bis Idrissou Die Elf des 2. Spieltags
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Rolfes und Castro zurück in der Startelf

In der Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick, die mit einem 1:1 gegen Bayern München in die Saison gestartet war, fehlte Tobias Weis wegen Kniebeschwerden. Carlos Eduardo rückte für ihn ins Mittelfeld und Neuzugang Maicosuel kam im Sturm zu seinem ersten Einsatz von Beginn an. Bayer-Coach Heynckes konnte nach dem Auftakt-Unentschieden beim FSV Mainz 05 (2:2) erstmals auf Nationalspieler Simon Rolfes, U-21-Europameister Gonzalo Castro und Arturo Vidal in der Startformation setzen.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 2. Spieltags

Adler und Hildebrand in Topform

Erst ab der 17. Minute mussten sich die Torhüter auf beiden Seiten auszeichnen. Zunächst parierte Hildebrand einen Weitschuss von Bayer-Mittelfeldspieler Tranquillo Barnetta zur Ecke. Auf der Gegenseite glänzte auch Nationalkeeper René Adler, der einen Versuch von Vedad Ibisevic (21.) aus 13 Metern aus dem linken, unteren Eck fischte. Auch nach den ersten Tormöglichkeiten behielt Leverkusen die Oberhand ohne sich allerdings bis auf den Kopfball von Hyypiä zwingende Chancen herauszuspielen.

Schleppende zweite Halbzeit

Auch nach der Pause verlief die Partie lange Zeit schleppend. Erst Kießling riss das Spiel aus der Lethargie. Doch nachdem der Nationalstürmer den Innenverteidiger Marvin Compper ausgetanzt hatte, verzog der 25 Jahre alte Kießling von einem Abwehrspieler gestört aus kurzer Distanz. Doch bei der anschließenden Ecke machte er seinen Fehler wieder wett.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal