Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Ribéry setzt sich im Positionsstreit durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Ribéry setzt sich im Positionsstreit durch

21.08.2009, 10:54 Uhr | t-online.de

Im Spiel des FC Bayern München gegen den FSV Mainz 05 muss Franck Ribéry passen, seine Wunschposition im linken Mittelfeld hat der französische Superstar aber wohl zurück. Beim Pressetalk an der Säbener Straße räumte Trainer Louis van Gaal ein, von seinem Vorhaben, Ribéry als zentralen offensiven Mittelfeldspieler einzusetzen, abzurücken. "Ich habe viele Gespräche mit ihm geführt. Ich werde nie etwas mit einem Spieler machen, das er nicht will", sagte der Niederländer, ergänzte aber schmunzelnd: "Ich könnte aber den Spieler auch überzeugen."

Den Ausfall Ribérys nahm van Gaal auf seine Kappe und räumte einen Fehler ein. "Ich denke, dass wir am Samstag eine falsche Entscheidung getroffen haben", sagte van Gaal im Rückblick auf das 1:1-Unentschieden gegen Werder Bremen.

Video
Sonntagsspiele Starke Schalker an der Spitze

Luftveränderung tut gut

Eine halbe Stunde lang stand Ribéry gegen die Norddeutschen auf dem Platz, wenige Tage davor hatte er einen 25-Minuten-Einsatz mit der französischen Nationalmannschaft gegen die Färöer Inseln. "Es war gut, dass er eine Luftveränderung hatte, aber er hat auch für Frankreich gespielt", begründete van Gaal seine Entscheidung. Zudem habe Ribéry sich nach eigenen Angaben "sehr gut" gefühlt.

Von Hildebrand bis Idrissou Die Elf des 2. Spieltags
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 2. Spieltags
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Trainingsrückstand muss aufgeholt werden

Eine Rückkehr Ribérys ist frühestens im Spiel gegen Meister VfL Wolfsburg zu erwarten. Van Gaal stellte dem 26-Jährigen einen Einsatz über 20 Minuten in Aussicht. Zuvor muss Ribéry jedoch die körperlichen Grundlagen legen, um wieder auf den Platz zurückkehren zu können. In der Vorbereitung konnte Ribéry insgesamt nur eine Trainingswoche absolvieren, seine Mannschaftskollegen dagegen sechs.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Eröffnungsangebot 11% auf alle Trikots im FUSSBALL.DE-Fanshop
"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!
Tippspiel Mitmachen und gewinnen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal