Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1899 Hoffenheim: Rangnick empfängt seinen Ex-Club Schalke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - Freitagsspiel  

Hoffenheims Trainer Rangnick empfängt alten Klub

21.08.2009, 13:12 Uhr | FUSSBALL.DE

Ralf Rangnick empfängt seinen Ex-Klub Schalke mit Coach Felix Magath. (Foto: imago)Ralf Rangnick empfängt seinen Ex-Klub Schalke mit Coach Felix Magath. (Foto: imago) Duell mit alten Bekannten: Zum Auftakt des dritten Bundesliga-Spieltags empfängt Ralf Rangnick mit der TSG 1899 Hoffenheim seinen ehemaligen Arbeitgeber FC Schalke 04 (ab 20.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker). Als Trainer der Königsblauen startete Rangnick einst mit sechs Siegen in Folge und führte den Klub 2005 von Platz 15 zur Vize-Meisterschaft.

Im Dezember desselben Jahres wurde der statistisch erfolgreichste Schalke-Trainer, er holte 1,97 Punkte im Schnitt, nach einem Sieg gegen Mainz entlassen.

"Für alle, die Fußball wirklich lieben" LIGA total!

Bundesliga Letzte Spieltaginfos

Schalke in Favoriten-Stellung

Trotz der furiosen Hoffenheimer Auftritte in der Vorsaison gehen die Schalker als leichter Favorit in die Partie. Der neue Trainer Felix Magath konnte bisher beide Spiele mit seiner Mannschaft gewinnen. Hoffenheim spielte zum Auftakt Remis gegen die Bayern und verlor am letzten Spieltag in Leverkusen. "Es war ein schwacher Auftritt von uns", so Abwehr-Neuzugang Joe Simunic nach der Partie. Zudem gewannen die Kraichgauer nur eins der letzten acht Heimspiele, während Schalke nur einen der letzten fünf Auswärtsauftritte verlor.

Eröffnungsangebot 11% auf alle Trikots im FUSSBALL.DE-Fanshop
Tippspiel Mitmachen und gewinnen

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Rangnick: An Bayern-Spiel anknüpfen
Magath warnt trotzdem vor der TSG: "Wir lassen uns vom Start der Hoffenheimer nicht irritieren. Sie sind für mich nach wie vor ein Kandidat für die ersten fünf Plätze." Sein Gegenüber Rangnick betont: "Wir müssen an unsere Leistung aus dem Bayern-Spiel anknüpfen und den Schalkern zeigen, wer hier zuhause spielt." Beide Teams können auf ihre Topelf zurückgreifen, einzig Nationalspieler Tobias Weis fehlt Hoffenheim wegen Knieproblemen.

Abstimmung
Zum Durchklicken Alle Transfers und Gerüchte der Bundesliga

Aktuell Alle Statistiken rund um die Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal