Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Romy Tarangul gewinnt Bronze bei Judo-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Judo  

Romy Tarangul gewinnt Bronze bei Judo-WM

27.08.2009, 17:24 Uhr | dpa

Romy Tarangul gewinnt Bronze bei der Judo-WM. (Foto: imago)Romy Tarangul gewinnt Bronze bei der Judo-WM. (Foto: imago) Romy Tarangul hat bei den Weltmeisterschaften in Rotterdam die erste Medaille für den Deutschen Judo-Bund (DJB) erkämpft. Die erst 21 Jahre alte Athletin gewann in ihrer Klasse bis 52 Kilogramm Bronze und feierte damit nach EM-Silber 2008 ihren zweiten großen internationalen Erfolg. Die Olympia-Neunte von Peking setzte sich im kleinen Finale gegen die Chinesin Hongmei durch und sorgte mit ihrem Medaillengewinn erstmals für Jubel im deutschen Lager.

Die anderen deutschen Starter enttäuschten am zweiten Tag. Am Freitag geht mit Olympiasieger Ole Bischof die größte deutsche Medaillenhoffnung an den Start.

Radsport Jens Voigt wieder im Sattel

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017