Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rekord-Ballwechsel: Über acht Stunden ohne Fehler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Rekord-Ballwechsel: Über acht Stunden ohne Fehler

31.08.2009, 19:30 Uhr | dpa

Über acht Stunden dauerte der längste Ballwechsel der Welt. (Foto: imago)Über acht Stunden dauerte der längste Ballwechsel der Welt. (Foto: imago)Ping-Pong-Rekord in Windeln: Der frühere Düsseldorfer Tischtennis-Profi Koji Matsushita und sein japanischer Landsmann Hiroshi Kamura haben den kleinen Zelluloidball 8 Stunden, 34 Minuten und 29 Sekunden ohne Fehler über das Netz gespielt. Damit verbesserten die beiden Japaner nach Angaben des Weltverbandes ITTF die alte Bestmarke um knapp 20 Minuten.

Kimura und Matsushita haben wegen des zu befürchtenden Harndrangs zur Sicherheit eine Windel getragen. Matsushita, der 2000 an der Seite von Jörg Roßkopf mit Borussia Düsseldorf die Champions League gewann, beendete den längsten Ballwechsel mit einem Vorhand-Schmetterball.

  • Mehr zu den Themen:
  • Sport
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal