Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Wie reagiert van Gaal auf Ribérys Aussagen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie reagiert van Gaal auf Ribérys Aussagen?

03.09.2009, 12:32 Uhr | t-online.de

Am 6. September trifft die zweite Mannschaft des FC Bayern München um 14 Uhr in der 3. Liga auf den SV Wehen Wiesbaden. Wird dann Franck Ribéry in der Reservetruppe des deutschen Rekordmeisters stehen? Dieser Gedanke ist keineswegs so abwegig.

Der nächste große Aufreger bahnt sich bereits an. Die Kritik des französischen Superstars am neuen Trainer Louis van Gaal dürfte nach der Länderspielpause noch ein saftiges Nachspiel haben.

Franck Ribéry Franzose kritisiert van Gaal
Video Ribéry bemangelt fehlenden Spaß unter van Gaal
Neuer Vertrag? Rummenigge will Ribéry halten
FAN total-Video "Robben ist die Lösung"

Der Spaß fehlt

Der Franzose beklagte im Rahmen der Vorbereitung auf das Länderspiel der Equipe Tricolore in der WM-Qualifikation gegen Rumänien über den Führungsstil van Gaals. „Es ist wichtig, dass es ein Vertrauensverhältnis zwischen mir und dem Trainer gibt. Aber genau da wird es kompliziert. Es ist das erste Mal, dass mein Kontakt mit einem Trainer nicht positiv ist. Mir fehlt das richtige Gefühl“, sagte Ribéry gegenüber der „L'Equipe“. „Man muss immer die richtige Mischung zwischen Spaß und Ernsthaftigkeit finden. Und den Spaß habe ich im alltäglichen Leben mit meinen Mitspielern zuletzt vermisst.“

Özil top, Streit Flop Gewinner und Verlierer der Saison
Video "Jetzt greift Hertha an"

Am Donnerstag kehrt Ribéry zurück

Mit diesen Aussagen provoziert Ribéry einen möglichen Eklat. Schließlich gilt van Gaal, wie er selbst sagt, als „dominant“. Widerworte seiner Spieler auf dem Trainingsplatz sowie außerhalb duldet er nicht. Da der strenge 58-Jährige, der sich sogar von seinen Töchtern siezen lässt, bereits in der Vergangenheit bewiesen hat, dass er vor großen Namen nicht zurückschreckt, könnte es für Ribéry noch ein böses Nachspiel geben, wenn er kommenden Donnerstag von der Nationalmannschaft nach München zurückkehrt.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Spitzname "Eiserne Tulpe"

Man darf gespannt sein wie der strenge Trainer, der in seiner Heimat den Spitznamen „Eiserne Tuple“ verpasst bekommen hat, auf die Ribery-Aussagen reagiert. Noch hüllt sich der Bayern-Coach in seinem Kurzurlaub in Schweigen. Doch bereits auf seinen vorherigen Stationen legte er sich gerne mit den Superstars an. In seiner Zeit beim FC Barcelona sortierte er Rivaldo, seinerzeit Weltfußballer des Jahres, kurzerhand aus. Der Brasilianer wollte nicht auf der Position spielen, die van Gaal für ihn vorgesehen hatte.

Stoitchkov heute noch sauer auf van Gaal

Genauso schlimm traf es Hristo Stoitchkov. Die bulgarische Diva hielt sich nicht an die von van Gaal aufgestellten Regeln und wurde in die zweite Mannschaft strafversetzt. „Van Gaal ist eine einzige große Lüge, ein Falscher mit einem Trainertitel. Er hat einen großen Kopf, aber ein kleines Hirn. Er glaubt, dass er van Gogh ist“. Also sich für einen Künstler des Fußballs hält“, schrieb Stoitchkov in seiner Biografie.

Scholl darf sich freuen

Ribéry sollte mit seinen Äußerungen vorsichtig sein, sonst bekommt er tatsächlich einen Denkzettel von van Gaal verpasst. Kleiner Trost: Mit Mehmet Scholl, dem Trainer des FC Bayern II, dürfte sich Ribéry besser verstehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal