Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

TSV 1860 München: Werner Lorant watscht Micky Stevic ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TSV 1860 München  

Lorant: "Katastrophe, was Stevic gemacht hat"

05.09.2009, 15:10 Uhr | t-online.de

Der ehemalige Löwen Trainer Werner Lorant, Spitzname "Werner Beinhart". (Foto: imago)Der ehemalige Löwen Trainer Werner Lorant, Spitzname "Werner Beinhart". (Foto: imago) Der ehemalige Coach des TSV 1860 München, Werner Lorant, lässt kein gutes Haar an der Einkaufspolitik des Klubs. Insbesondere Sportdirektor Micky Stevic bekommt sein Fett weg. "Eine Katastrophe, was Stevic gemacht hat. Ich lach mich tot, dass da schon wieder sieben -ic rumrennen", sagte Lorant dem Münchner "Merkur".

Der Aufstiegsaspirant war schwach in die Saison gestartet und liegt mit nur vier Punkten auf Tabellenrang 13.

Karlsruher SC Schupp wird neuer Coach
St. Pauli Fan aus Koma erwacht
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Bundesliga

"Das ist ein Problem des Managers"

Besonders die Personalplanung von Stevic stört Lorant. Exemplarisch hierfür sei der Weggang von Talent Sven Bender zu Borussia Dortmund und der gleichzeitigen Zugang von Antonio Rukavina vom BVB. "Was soll das, dass ich den Komischen da von Dortmund hole und den guten jungen Deutschen abgebe? Da mach' ich doch irgendwas verkehrt", sagte der 60-Jährige und legt nach: "Der eine kann gar nix und der andere ist ein Riesentalent. Das ist aber kein Problem des Vereins, sondern des Managers."

Karlsruher SC Miller kehrt in den Kader zurück
Fortuna Düsseldorf Harnik kommt von Werder
Übersicht Alle News zur 2. Bundesliga

"So viele schlechte Trainer kann's gar nicht geben"

Lorant wirft der aktuellen Löwen-Elf Einstellungsprobleme vor. "Es kann doch nicht an den Trainern liegen – so viele schlechte Trainer kann’s gar nicht geben! Entscheidend ist: Das hat mit dem Charakter der Spieler zu tun. Das ist alles zu wenig. 1860 München kommt aus Giesing , das ist ein Arbeiterviertel, also muss ich da arbeiten und nicht irgendetwas veranstalten, was ich nicht kann." Lorant selbst stünde wohl bereit, um bei seinem Ex-Klub wieder in die Verantwortung zu treten. Zuletzt war er erfolglos Trainer beim slowakischen Erstligisten DAC Dunajská Streda, Ende April wurde sein Vertrag einvernehmlich aufgelöst.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal