Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Michael Schumacher macht wieder Motorrad-Testfahrten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

Schumi testet wieder auf dem Motorrad

09.09.2009, 09:24 Uhr | t-online.de

Michael Schumacher auf einer Honda des Holzhauer-Racing-Teams. (Foto: ddp) Er kann es einfach nicht lassen. 27 Tage nach der Absage seines Formel-1-Comebacks hatte Michael Schumacher wieder richtig PS unter dem Hintern - allerdings nur auf einem Motorrad. Auf einer Honda CBR 1000 RR Fireblade (193 PS, 292 km/h Spitzengeschwindigkeit) des Teams Holzhauer Racing raste er bei Tests auf dem Circuit de Bresse in Ostfrankreich über die Piste.

Bei einem Motorrad-Unfall im Februar hatte sich Schumacher Brüche im Bereich Kopf und Hals zugezogen. Diese verhinderten sein Ferrari-Comeback als Ersatz für Felipe Massa nach dessen Unfall beim Großen Preis von Ungarn.

#

Ferrari Massa will noch in dieser Saison wieder fahren

Sprecherin: Er hat "auf dem Motorrad ohnehin keine Beschwerden"

"Es war ein rein privater Motorradausflug mit Freunden. Und es war auch nicht der erste seit dem Unfall. Motorrad fahren macht Michael viel Spaß. Das wird sich auch nie ändern", sagte Schumachers Sprecherin Sabine Kehm der "Bild"-Zeitung. Und gegenüber dem "Express" kommentierte sie die Fahrten in Bresse mit den Worten: "Michael ist sehr fit momentan und hat auf dem Motorrad ohnehin keine Beschwerden. Alles lief gut, er ist mit seiner Leistungsfähigkeit sehr zufrieden.“

Einsatz in Brünn nicht ausgeschlossen

Anscheinend plant Schumi weiter sein Renn-Comeback. Beim Superbike-IDM-Finale an diesem Wochenende in Hockenheim wird Schumacher allerdings nicht an den Start gehen. Der Formel-1-Rekordweltmeister ist für Ferrari beim Großen Preis von Italien in Monza als Repräsentant im Einsatz. Ob es bei der österreichischen Staatsmeisterschaft im tschechischen Brünn (25.-27. September) mit Schumis Motorrad-Comeback klappt, ließ Kehm noch offen.

Video Eine Runde in Monza mit Nico Rosberg

Online-Game Formula Fast 3D

Gadget Holen Sie sich alle Infos zur Formel 1 auf Ihren Computer

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal